Browsing Tag

Weihnachten

Familie 5. Dezember 2015

Smartphone weg an Weihnachten – Werbung

Oh du schöne Weihnachtszeit! Wir wollen uns besinnen auf die schönen Dinge, ruhig die Zeit mit der Familie genießen, tolle Gespräche führen, lustige Spiele mit den Kindern spielen und dann piept das Smartphone. Nicht mit mir – nicht an Weihnachten habe ich beschlossen!

Familie 4. Dezember 2015

Unsere Weihnachtswünsche

Hach ja, Wunschzettel. Regelmäßig pflege ich meinen Wunschzettel auf Amazon, der auch als Einkaufsliste funktioniert. Darauf packe ich nicht nur Sachen, die ich unbedingt haben muss, sondern auch Dinge, die ich bei der nächsten Bestellung mit in den Warenkorb packe. Mein Sohn hat auf jeder Seite des Spielzeugkataloges neue sehnlichste Wünsche, von denen ich einige sogar auf seinen eigenen digitalen Wunschzettel packe. Selbst Sohn 2.0 hat unter meinem Konto einen separaten Zettel. Doch mal ehrlich: sind das noch die richtigen Wünsche?

Familie 26. Dezember 2014

So war unser Weihnachtsfest

Aufregend, beschaulich, ergiebig und sehr sättigend. In diesen Worten kann man unsere Weihnachtsfeiertage sehr gut zusammenfassen. Vor allem der große Sohn war anscheinend im ganzen Jahr lieb, sodass die Weihnachtsausbeute riesig ausfiel. Aber seht selbst:

Familie 21. Dezember 2014

Weihnachten – ein Fest der Geschenke und Probleme

Dieses Jahr haben wir endlich wieder einen Weihnachtsbaum, der größer als 30 cm ist und fein leuchtet. Darunter passen auch einige Geschenke – davon haben wir viele. Für mich bedeutet Weihnachten Stress. Nichts von beschaulicher Atmosphäre und Schnee. Im Auto sitzen, zur Familie fahren, Geschenke aufruppen und Baby beruhigen – muss das sein?

Alltag mit drei Kindern 30. November 2014

Unsere Wochenend-Beschäftigung – Malen, Basteln, Backen – 2

Was haben wir viel gebastelt! Zum Glück macht mir das selbst Spaß (sonst würde ich das auch nicht machen). Tolle Dinge wurden hergestellt: Salzteig-Anhänger für Geschenke, Plätzchen, die leider schon alle sind, Wasserbilder und und und. Nebenbei räumte ich noch das Wohnzimmer komplett um (wie fast jeden Monat) und übte mich an Sketchnotes, während der große Sohn mit dem Papa auf Spielplätzen oder Weihnachtsmärkten war.

1 2 3 4 5