Browsing Tag

Untersuchung

Familie 2. März 2017

Ambulante Geburt beim dritten Kind – Vorteile & Nachteile

Ich plane eine ambulante Geburt bei unserem Baby-Mädchen, da wir Betreuungsschwierigkeiten des kleinen Sohnes schon bei der Geburt haben. Darüber schrieb ich bereits im Beitrag Betreuung der Geschwisterkinder während der Geburt. Das relativ entspannte Familienzimmer im Krankenhaus fällt daher leider flach. Ich wäge die Vor- und Nachteile der ambulanten Geburt für mich ab. Beim ersten Sohn war ich auf der normalen Station, beim zweiten Sohn im Familienzimmer zusammen mit meinem Mann. Beim dritten Kind möchte ich das anders: ambulant entbinden.

Mama 9. Dezember 2016

Halbzeit der Schwangerschaft – 2. großer Ultraschall

Nun bin ich schon bei der Hälfte der Schwangerschaft mit der Baby-Tochter angelangt. Und gestern registrierte ich es auch wirklich: in meinem Bauch ist ein kleines Mädchen, das in wenigen Monaten zur Welt kommen will und wird! Der 6. Schwangerschaftsmonat hat begonnen! Und ich habe kaum Zeit, mich dem Babybauch zu widmen.

Ernährung & Gesundheit 14. November 2016

Vorsorgeuntersuchung in der 16. Woche

Ein guter Frauenarzt hat nicht nur fachlich Ahnung, sondern sollte es auch schaffen, Ängste zu nehmen. Bei meinem letzten Termin in der 16. Woche sprachen wir darüber, warum ich mir Sorgen mache und warum diese aktuell vollkommen unbegründet sind. Zitternd hinein, mit einem Lächeln hinaus.

Ernährung & Gesundheit 11. Oktober 2016

Harmony-Pränatal-Test – Screening in Schwangerschaft

Bei den ersten beiden Kindern verzichteten wir auf spezielle Untersuchungen wie Erstsemesterscreening, um eine etwaige Trisomie-Erkrankung des Kindes im Voraus zu erfahren. Die Kinder wollten wir haben, egal wie sie kommen. Beim dritten Baby wurden wir vorsichtiger: was ist, wenn jetzt eine Trisomie oder einen Chromosomenstörung vorliegt? Kommen wir damit klar? Wir möchten das gerne schon in der Schwangerschaft erfahren, um uns darauf vorzubereiten. Aus diesem Grund machten wir den Harmony-Test.

1 2 3 4