Browsing Tag

Sohn 1.0

Familie 16. Februar 2016

Geschenke zum 6. Geburtstag

Mein großer Sohn wird sechs Jahre alt. 6! Hier folgt die obligatorische Bemerkung: Wann ist das denn passiert? Wie schnell verfliegt die Zeit? Mein Sohn kommt dieses Jahr zur Schule! Doch wenn ich an den Kindergeburtstag denke, der schon in zwei Wochen ist, kommt zuerst die Frage auf: was schenken wir unserem Sohn? Und was soll die Familie schenken? Wir haben doch alles, versuchen, das Kinderzimmer auszumisten und brauchen doch nichts? Wir nicht. Aber er hat dennoch Wünsche.

Familie 9. Februar 2016

Zu den Kindern öfter Ja sagen!

Im Rahmen meiner mir auflegten Besserungspläne, man erinnere sich an meine Gedanken zu 29. Geburtstag, habe ich überlegt, öfter mal Ja zu sagen. Das mag keine Neuerscheinung in der Erziehungswelt sein, für mich ist es das hingegen schon. Wenn ich keine Lust habe, antworte ich mit einem Nein. Klar, die Kinder müssen auch damit leben können, darum geht es nicht. Vielmehr möchte ich nicht immer gleich abblocken, ohne zu überlegen, ob das vielleicht doch möglich wäre. Positiver handeln, positiver sein.

Baby- & Kinderentwicklung 5. Februar 2016

Das ist das schönste Alter!

Tatsächlich erwische ich mich sehr oft beim Sagen dieses Satzes: „Das ist das schönste Alter!“. Doch kann man das überhaupt benennen? Gerade in der Kleinkindzeit entdeckt man immer mehr neue Fähigkeiten des Nachwuchses. Das Kind krabbelt, irgendwann läuft es und wirklich: es kommt der Tag, an dem es nicht mehr mit dem Sprechen aufhört. Doch was ist schöner: die Babyzeit, Kleinkindzeit oder das Schulalter? Auslegungssache.

Familie 15. Januar 2015

Freust du dich über den Bruder?

Mein Sohn hatte eine schwierige Zeit. Mit der Geburt seines Bruders wurde er von Prinzenthron gestoßen, ersetzt durch ein süßes, haarloses Geschöpf, das auch noch schrie, um sein Unbehagen auszudrücken. Schreien durfte er längst nicht mehr, er war ja schon „ein großer Junge“. Aber so groß, ist er dann doch noch nicht.

Ernährung & Gesundheit 2. Januar 2011

Erstes Weihnachten mit Baby – Ernährungskomplott

Lang, lang ist’s her… Aber Mamaskind meldet sich zurück. Die Feiertage sind zum Glück überstanden und auch die “gut” gemeinten Ratschläge der Familie hinsichtlich der Knirpsernährung können nun besser umgangen werden. Du gibst ihm stilles Wasser? Warum darf er denn nicht den [Instant-Zucker] Tee trinken? Du muss doch zumindest Apfelsaft hinzufügen! Ach, gib ihm doch den Schokokeks! Was, warum darf er denn keine Schokolade essen?

1 11 12 13 14 15