Browsing Tag

Minimalismus

Lifestyle 30. März 2016

Spending Freeze – Endlich sparen

Mit dem Thema Minimalismus und Ausmisten beschäftige ich mich schon einige Monate. Doch bei meinem eigenen Konsumverhalten ist der Minimalismus-Gedanke noch nicht angekommen. Vor allem, wenn es um technische Anschaffungen geht, setzt mein Gehirn aus und der Kaufen-Drück-Finger ein. Ich schrieb darüber im Beitrag Minimalismus in Familie und Einkäufe. Wir wollen sparen und ich möchte mein Einkaufsverhalten überdenken und das, was ich meinem Sohn vorbete selbst durchsetzen. Mein Versuch startet heute.

Lifestyle 22. März 2016

Keine Geschenke zu Ostern

Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren soll es keine Geschenke zu Ostern geben. Weiter angetrieben durch den Minimalismus-Gedanken fragten wir uns: muss man seinen Kindern etwas zu Ostern schenken?

Mama 1. Februar 2016

Veränderungen – 29. Geburtstag

In dem letzte Jahr ist viel passiert. Ich hatte Elternzeit, bewarb mich von einem schnell wachsendem Startup bei einem kleinen aber feinen Baby-Online-Shop, fing wieder an zu arbeiten, gewöhnte meinen zweiten Sohn erst bei der Tagesmama dann in der Kita ein und war plötzlich wieder mitten im Berufsleben. Das alles führt zu Veränderungen, ich bin im Wandel.

Lifestyle 29. Januar 2016

Minimalismus in der Familie & Einkäufe

Wie viele sicher mitbekommen haben, misten wir zu Hause viel aus. Wir reduzieren stark unseren Besitz. Bücher flogen raus, DVDs und Blu-Rays verkauften wir, mein geliebtes SNES, mein GameBoy und nun auch meine Wii U gaben wir weiter. Das sind alles Dinge, an denen wir einmal hingen, die nun nur noch Ballast sind. Doch wie passen Neuanschaffungen in dieses Minimalismus-Konzept?

1 2 3