Werbung

Mein SEO-Herz schlägt höher, denn ich halte mal wieder ein sehr gutes SEO-Buch in den Händen. „SEO – Strategie, Taktik und Technik“ erschien im April 2015 und hat namhafte Autoren: Andre Alpar, Maik Metzen und Markus Koczy. Vorweg, das Buch ist ein echter Gewinn für Einsteiger als auch Fortgeschrittene, die sich mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung weiter auseinandersetzen möchten.

seo-strategie-buch-mamaskind

SEO – Strategie, Taktik und Technik. © Springer Verlag

 

Die Autoren kenne ich doch!

Tatsächlich handelt es sich bei Alpar, Metzen und Koczy um die Gründer der Online-Marketing-Agentur AKM3, die nun als PerformicsAKM3 firmieren. Andre Alpar kenne ich von zwei OMCap-Veranstaltung und auch als Vortragender eines SEO-Firmenworkshops meines ehemaligen Arbeitgebers. Maik Metzen begleitete uns damals sogar als direkter Ansprechpartner seiner Agentur. Selbst ist er auch als Speaker auf verschiedenen Konferenzen unterwegs. Die Jungs haben Ahnung, gut, dass sie ein Buch geschrieben haben!

Der Einstieg fällt leicht

Der Leser wird seicht in das Thema SEO eingeführt. Es werden Fragen beantwortet, z. B. was Suchmaschinenoptimierung eigentlich ist. Spannender finde ich persönlich den Abschnitt über die Aufgaben eines SEOs, nämlich die Keyword-Recherche, die Planung und Spezifikation von technischen Anforderungen, die user- und suchmaschinenfreundliche Websiteplanung, das Finden geeigneter Kennzahlen, die Content-Optimierung und die Informationen rund um Links, definieren die Autoren.

Im Anschluss wird nicht nur die Funktionsweise von Suchmaschinen erläutert, sondern auch aufgezeigt, wie User ticken. Aber auch SEOs muss man verstehen, wenn man mit ihnen arbeiten will. Es gibt verschiedene Typen (von Einzelkämpfer zur Mannschaft) und die Gruppierung in White-Hat-SEOs und Black-Hat-SEOs. Oder auch: Das Gute vs. das Böse. ;)

Praxisnahes SEO-Buch für jeden Bereich

Super finde ich, dass die Autoren auch auf die Anwendung im Unternehmen eingehen. So schreiben sie darüber, welche Probleme bei der Implementierung aufkommen können, wer am Prozess beteiligt ist und auch über eine Tatsache, die mich immer getroffen hat: Man geht voller Tatendrang in ein Unternehmen, will sein gesammeltes SEO-Wissen auch umsetzen, zeigt was man kann und wird dann mit der Realität konfrontiert. Je nach Unternehmen kann es sehr lange dauern, bis die Vorschläge umgesetzt werden, wenn dies überhaupt der Fall ist, denn als SEO muss man mitunter ein Umdenken erzeugen. Feinfühligkeit ist eine notwendige Eigenschaft!

Werbung

Die Keyword-Recherche ist ein wichtiges Thema, dem die SEO-Profis sogar 43 Seiten im Buch widmeten. Sie geben die richtigen Antworten zu den anfänglichen Fragen: Wo sucht man wie und mit welchen Tools nach den passenden Keywords für eine Website? Was muss man beachten? Praxisnah erläutern sie z. B. an Hand von H&M und Procter & Gamble wie man vorgehen kann. Interessant ist der gesamte Prozess der Keyword-Strategie. Für mich ist ein besonderer Punkt die Keyword-Priorisierung mit Berechnung. Die Festlegung, welche Keywords man nun gezielt angehen soll, ist eine Wissenschaft für sich.

On-Page, Content und Links

Mit der On-Page-Optimierung gehen die Autoren weiter in die Tiefe. Es geht um den Aufbau einer HTML-Website, aber auch um die Navigation via Hauptnavi, Links im Text und Footer und der Sitemap. Weitere Themen sind Siloing, Canonical Tags, Indexierung und Duplicate Content. Weiter geht es mit der Content-Optimierung, die schon beim Snippet beginnt, also dem Teil, der bei Google in den Suchergebnissen angezeigt wird. Der Content muss für die Zielgruppe geschrieben werden und dementsprechend auch passen! Danach werden Links näher betrachtet, wie sie funktionieren und bewertet werden können. Mit der Linkbewertung kann man ganze Seiten füllen, was die Autoren zum Glück auch tun.

Fazit: Kauf dieses SEO-Buch!

Wer sich bis hier her durchgeackert hat, kann auf ein solides Grundwissen aufbauen. Natürlich werden noch viele weitere Themen aufgegriffen und behandelt. Die detaillierte Inhaltsangabe findet ihr auch auf Amazon. Für mich ist „SEO – Strategie, Taktik und Technik“ (Amazon, Affiliate-Link) eine optimale Erweiterung meines Bücherregals. Praxisrelevant und auch für Einsteiger geeignet ist das Buch eine Bereicherung für Blogger, Online-Marketing-Manager und SEOs. Ein kleiner Wermutstropfen: die Aktualität kann bei Büchern natürlich nicht gewährleistet werden, so ist bspw. die Implementierung des Author-Tags aktuell nicht mehr sinnvoll, da Google kein Autorenportrait mehr in der Suche ausgibt. Dennoch: ein traumhaftes SEO-Buch! Unbedingt kaufen, wenn ihr euch weiterbilden möchtet!