Werbung

Wie man meinen Tweets und Blogbeiträgen lesen kann, bin ich ein absoulter Fan des Jugendkulturservices mit dem Berliner Familienpass. Über das gesamt Jahr hinaus gibt es Verlosungen für Aktionen und Events und vergünstigten Einlass in verschiedene Lokalitäten, Museen etc. Der Familienpass lohnt sich! Der Jugendkulturservice hat mir kürzlich ein Exemplar des Super-Ferien-Passes zugesendet, den ich rezensieren darf. Eins vorweg: unbedingt kaufen. Für 9 € sehr günstig im Vergleich zu den Rabatten, die man in den Berliner Ferien einsacken kann.

Events in den Berliner Ferien

Ich bin eine Planerin. Bestenfalls mehrere Tage vorher schlage ich meiner Familie vor, was wir an den Wochenenden und in den Ferien unternehmen. Hauptsache, nach draußen. Kleinkindeltern wissen, was ich meine. Im Super-Ferien-Pass gibt es sehr viele Angebote in Berlin, die man mit kleinen (bis 11 Jahre) und großenKindern (12 – 18 Jahre) in Anspruch nehmen kann. Diese sind gut gegliedert aufgelistet, denn die Grundschulangebote sind in der einen Buchhälfte, die Events für die größeren Schüler in der anderen Hälfte gelistet. Der Clou: man muss das Buch wenden. Somit wird nichts vermischt.

super-ferien-pass-berlin-mamaskind

Der Super-Ferien-Pass: bis 11 Jahre (eine Hälfte des Passes).

Verlosungen für tolle Events in Berlin

Was ich großartig finde und schon zusammen mit meiner Familie zusammen mit dem Berliner Familienpass nutze: die Verlosungen! Wir hatten im Rahmen der Verlosungen schon manches Mal Glück, Karten für ein Event zu bekommen. Darunter eine Dampferfahrt, das stets ausgebuchte Taschenlampenkonzert, eine Bunkerführung in Berlin und das U-Bahn-Museum. Ich mache jeden Monat dort mit und suche speziell die Events aus, die für meine Familie passen.

Manchmal komme ich dadurch auf Beschäftigungsideen für unsere Kinder. Z. B. mal wieder in den Zoo gehen, für den wir eine Jahreskarte haben, oder in den Botanischen Garten, in dem ich gerne Eintritt bezahle und die Chance auf Tickets anderen Familien lasse. Aber gerade bei einer super Veranstaltung wie einer Reise ins Legoland Dänemark oder in den Serengeti-Park bewerbe ich mich juchzend bei den Verlosungen. Das Angebot ist umfangreich und es gibt für jeden Geschmack etwas: musikalisch, sportlich, informativ, kulinarisch und kreativ.

ferienpass-berlin-jugendliche-mamaskind

Die andere Seite: Für Kinder von 12 – 18 Jahren.

Was kann man in Berlin erleben?

Der Pass zeigt: alles. Das Schöne an dem Gutscheinheft ist, dass man auch neue Ideen bekommt. Ein Kochkurs für Kinder, rudern oder backen außerhalb der eigenen Wohnung? Klingt alles verlockend. Das beste Angebot ist für uns ist das der Berliner Schwimmbäder. In den Ferien dürfen Kinder mit dem Ferienpass kostenlos schwimmen gehen. Jeden Tag! In freizeitorientierten Schwimmbädern und Schwimmhallen ist das zeitlich begrenzt (Einlass bis 12 Uhr, verlassen bis 14 Uhr). Doch für die Freibäder gilt das Angebot unbegrenzt. Zum Glück kann unser Sohn schwimmen und liebt die Bäder. Fehlt nur noch der Berliner Sommer. ;)

Werbung

Die Klassiker in Berlin

Was wir oft machen: kindertaugliche Museen und Orte in Berlin besuchen. Ganz oben auf der Liste ist das Technikmuseum. Dank der Ermäßigung wird der Besuch des Filmpark Babelsberg auch interessant, den die Kinder noch nicht kennen. Auch ein erneuter Besuch des Labyrinth Kindermuseum steht auf der Liste. Es gibt einfach so viel, was man in Berlin mit Ferienkindern machen kann und einiges, für das Kinder Ermäßigungen bekommen. Eine tolle Sache! P. S. Im Pass ist sogar 1 x kostenloser Zoo- und Tierparkbesuch enthalten.

Wie funktioniert der Super-Ferien-Pass?

Ganz einfach: man kauft sich ein Exemplar, füllt die Daten des Kindes aus und klebt ein Foto auf. Der Pass ist nicht übertragbar. Hat man mehrere Kinder, braucht man auch mehrere Pässe. Den Preis hat man jedoch schnell wieder drin, es lohnt sich! Der Pass für 2016/2017 startet mit den Sommerferien in Berlin: am 21.07.2016. Die Gutscheine schneidet man heraus und gibt sie beim entsprechenden Veranstalter ab. Den Pass zeigt man an der Kasse vor.

Für die Verlosungen registriert man sich mit dem Code, der auf dem Badepass in der Mitte des Heftes aufgedruckt ist. Im Anschluss kann man sich für die Verlosungen bewerben und bekommt nach der Auslosung eine E-Mail mit der Bestätigung oder Wartelisten-Information. Es ist immer wieder aufregend. :)

Super-Ferien-Pass kaufen

Der Super-Ferien-Pass kann man für 9 € hier kaufen:

So sieht der Pass von innen aus

  • Muster-Abbildung: Coupons bis 11 Jahre
  • Muster-Abildung: Verlosung bis 11 Jahre