Bücher für Erstleser müssen spannend sein, nicht nur für Eltern. Sie müssen so lustig sein, dass man beim gemeinsamen Lesen nicht schlafend vom Stuhl fällt. Persönlichkeit und Witz sind wichtig – und das haben die Erstlesebücher aus der neuen Reihe von Beltz & Gelberg. Mit Oh je, schon wieder Ferien und Hugo und Big Dschi haben wir uns köstlich amüsiert. Endlich mal etwas anderes!

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Heldenstücke, dem multimedialen Magazin für Kinder und Eltern. Das kostenlose Magazin gibt es nun auch in Buchhandlungen!

Empfehlung für Erstleser: Oh je, schon wieder Ferien & Hugo und Big Dschi - Mehr Infos dazu auf Mamaskind.de
Empfehlung für Erstleser: Oh je, schon wieder Ferien & Hugo und Big Dschi

Büchertipps für Leseanfänger

Es gibt verschiedene Formate von Erstlesebüchern: Von verteilten Leseaufgaben – erst Eltern, dann Kind, über Texte mit kleinen Bildern oder auch Geschichten für Grundschüler mit besonders großen Buchstaben. Allesamt haben einfache Sätze, die gut zu überblicken sind.

Oh je, schon wieder Ferien und Hugo und Big Dschi gehören zur letzten Kategorie. Die Erstlesebücher sind jeweils in einzelne Kapitel unterteilt und mit vielen bunten Bildern versehen. Zwischendurch gibt es kurze Dialoge in Comic-Form und großformatige und stets großartige Illustrationen.

Die Geschichten sind so verrückt, dass sie nicht in Wirklichkeit passieren könnten, dennoch Bezug zum Alltag haben: Es geht um Schule, Eltern, Mobbing, Selbstvertrauen und wunderbare Freundschaften.

Rezension: Hugo und Big Dschi

Wenn man in einem vornehmen Haushalt im Homeschooling von einem Privatlehrer unterrichtet wird und keinen Kontakt zu Mitschülern hat, kann das ganz schön öde sein. Immer derselbe Ablauf, seltsam anmutende Unterrichtsfächer wie Pompöse Plauderei und Stimmungsvolles Speisen und das ohne eigene Freunde.

Im Gegenteil: Es gibt da diese Gruppe von Pappnasen, die Hugo einfach nicht in Ruhe lassen, ihn gar richtig ärgern! Was soll er nur tun?

Rezension: Erstleser-Buch Hugo und Big Dschi. - Mehr dazu auf Mamaskind.de
Rezension: Erstlesebuch Hugo und Big Dschi.

Zum Glück entdeckt Hugo im Teich eine magische Flasche. Heraus kommt Big Dschi, der Hugo zwar immer Chefchen nennt, aber von dem Jungen Wünsche fordert: Verkehrte Welt! Nur weiß Hugo das nicht…

Der Flaschengeist stellt den öden Alltag von Hugo gewaltig auf den Kopf. Er zeigt ihm coole Moves, endlich leckeres Essen (Calzone!) und auch, wie er den Pappnasen mutig gegenübertreten kann. Immer herrlich lustig, einfach zu lesen und ebenfalls perfekt zum Vorlesen geeignet. Das kleine Gimmick, das politische Statement, ist auch sehr amüsant. Wer entdeckt es? :)

Und die Pappnasen? Die bekommen schließlich mit, dass man keine Kinder mit Obst und Gemüse bewerfen sollte. Hugo wächst über sich hinaus und ein Happy End gibt es natürlich auch. Unbedingt lesen!

Lust auf Lesen: Hugo und Big Dschi - Die ganze Rezension zum Ersteleser-Kinderbuch auf Mamaskind.de
Lust auf Lesen: Hugo und Big Dschi

Buch: Hugo und Big Dschi bestellen

Mehr Infos zum Erstlesebuch

Rezension: Oh je, schon wieder Ferien

Ferien können ganz schön ätzend sein. Vor allem dann, wenn die Eltern zu Kindern werden, nichts mehr auf die Reihe bekommen, dauernd im Supermarkt verloren gehen oder eine fette Faschingsparty mit ihren erwachsenen Freunden feiern. Kaum lässt man die Eltern kurz aus den Augen, machen sie Unsinn!

Rezension zum Erstleser-Buch Oh je, schon wieder Ferien. - Mehr dazu auf Mamaskind.de
Rezension zum Erstlesebuch Oh je, schon wieder Ferien.

Witziges Buch für Erstleser & Vorschüler

In Oh je, schon wieder Ferien schreibt Zoran Drvenkar stets witzig und mit einem Augenrollen. Es ist schon verrückt, dass Eddie sich ganztägig um ihre spielenden Eltern kümmern muss. Ihre Verabredungen bleiben nebensächlich: Dafür ist kaum Zeit!

Stattdessen bringt sie ihre Eltern ins Bett, wird mit einer Kissenschlacht geweckt und hat Mühe, am letzten Ferientag auf ihre Eltern zu achten. Das führt natürlich zu einem Schreckmoment und einer großen Katastrophe. Zum Glück sind die Ferien bald vorbei…

Rückseite: Oh je, schon wieder Ferien. - Die ganze Rezension zum Erstleser-Buch auf mamaskind.de
Rückseite: Oh je, schon wieder Ferien. Die Eltern werden vermisst.

Buch: Oh je, schon wieder Ferien bestellen

Mehr Infos zum Erstlesebuch

Fazit: Lust auf Lesen: Bücher für die ersten Lesejahre

Oh je, schon wieder Ferien und Hugo und Big Dschi gehören einer Reihe von Büchern für Erstleser an. Die anderen Titel klingen genauso ulkig. So sehr, dass sich unser 5-jähriger Sohn die übrigen Erstlesebücher auf seinen Wunschzettel packte.

Beltz & Gelberg hat eine wunderbare Reihe herausgebracht: Tolle Illustrationen und Texte, die so spannend sind, dass man unbedingt weiterlesen möchte. Das ist für Leseanfänger als auch unterstützende Eltern super wichtig.

Die Erstlesebücher von Lena Hach und Zoran Drvenkar kann ich uneingeschränkt allen Kindern und Eltern empfehlen, die etwas Abwechslung in die tägliche Lese- und Vorlesezeit bringen möchten. Empfohlen werden die Bücher für Kinder ab sieben Jahren. Dennoch lassen sie sich perfekt in der Vorschulzeit interessierten Kindern vorlesen. Gemeinsam lachen ist nämlich immer eine gute Idee!

Buchvorschau auf Heldenstücke.de

Wer nun ganz aufgeregt ist und schon mal vorab in die Lesebücher hineinschnuppern möchte, findet auf Heldenstücke.de die Möglichkeit dazu. Damit könnt ihr das Vorlesen oder auch das selbstständige Lesen und Lachen schon mal üben.

Zudem werden dort auch die Titel der anderen beiden Erstlesebücher aus der Beltz und Gelberg Reihe verraten.

Ganz viele Tipps, Links und Material zum Thema Homeschooling und Nachmittagsbeschäftigung gibt es zudem im Elternkompass auf Heldenstücke.

Gerne auf Pinterest teilen: :)

Erstlesebücher, die witzig und spannend sind: Aus dem Beltz und Gelberg Verlag - Die ganze Rezension auf Mamaskind.de
Erstlesebücher, die witzig und spannend sind: Aus dem Beltz und Gelberg Verlag