Meine neue Lieblingskonsole heißt Nintendo Switch. Warum das so ist und warum sie perfekt für Familien geeignet ist, zeige ich in meinem ausführlichen Test.

Ich freue mich sehr über die von Nintendo zur Verfügung gestellte Nintendo Switch samt der Spiele Super Mario Odyssey, Zelda: Breath of the Wild sowie 1-2-Switch, die ich im Detail hier vorstelle. Ich mag mich gar nicht zwischen Mario und Link entscheiden: welches Switch-Spiel ist toller?

Nintendo Switch: die beste Konsole für Familien

Ich bin Nintendo-Fan, seit ich denken kann. So kam es, dass meine erste Spielekonsole ein GameBoy war, schnell gefolgt von Super Nintendo, N64, GameBoy Color, GameBoy Advance SP, Nintendo DS, GameCube, Wii und Wii U. Natürlich nannte ich auch die neuen Classic-Konsolen in der Mini-Version NES und SNES und einen Nintendo 3DS mein Eigen. Meine Söhne haben mittlerweile 2DS-Konsolen.

Ja, ich bin Fan und ich kann mit Freude verkünden, dass für mich Nintendo Switch die beste Konsole aller Zeiten ist. Und ich hatte noch einige andere. Keine Konsole ist so flexibel, hat so viele tolle Titel, die auch Kinder spielen können, und bietet langfristig so viel Spielspaß für uns.

Eine Spielekonsole für die ganze Familie: Nintendo Switch | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Eine Spielekonsole für die ganze Familie: Nintendo Switch

Zuhause und unterwegs Spielen mit der Switch

Nie hätte ich erwartet, dass ich dieses Feature in diesem Maße verwenden werde: die Switch lässt sich nicht nur an den Fernseher anschließen, sondern auch als Handheld benutzen. D. h. setze ich mich ins Auto oder werde ich vom Fernseher verdrängt, schnappe ich mir den tragbaren Bildschirm, stecke die Controller ran und spiele weiter. Mein Spiel muss ich dafür nicht einmal von vorne starten. Es läuft einfach weiter.

Die Controller werden dann entweder an den 6,2″ großen Bildschirm gesteckt oder alternativ weiterhin separat verwendet. Den Monitor kann man bei der alternativen Variante auf dem Ständer aufstellen. Perfekt auch für lange Zugfahrten!

Im Auto halte ich die Switch lieber mit angesteckten Controllern fest. Das Pad liegt gut in der Hand – deutlich angenehmer als das der Wii U. Der Bildschirm ist auch schärfer. Ich kann meine Lieblingsspiele auch unterwegs mitnehmen und bin völlig unabhängig von einem Fernseher.

Unterwegs im Auto auf der portablen Nintendo Switch spielen: läuft! | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Unterwegs im Auto auf der portablen Nintendo Switch spielen: läuft!

Spielen mit Freunden

Neben grandiosen Solospielen wie Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey machen die Mehrspielerspiele Nintendo Switch aus. Gegen Freunde und Familie Rennen gewinnen, sie bei Mini-Wettkämpfen schlagen: mal gewinnen, mal verlieren. Es macht irre Spaß, sein Können und Glück unter Beweis zu stellen.

Mario Kart 8 Deluxe (Werbelink) ist wohl das Spiel, das wir alle zusammen am längsten spielten. Vorher auf der Wii U, mit Sascha zusammen damals noch auf N64 und GameCube. Wer Rennspiele mag, wird Mario Kart lieben. Ladet euch Freunde ein, die Controller auf und die Party kann starten. Wrummmm!

Wir haben auch Spaß: besonders mit Freunden und der Familie ist spielen lustig! | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Wir haben auch Spaß: besonders mit Freunden und der Familie ist spielen lustig!

Controller: Teilen macht Spaß!

Ich entscheide selbst, wie ich den Controller für die Steuerung nutzen möchte. Die Controller-Gestaltung ist das nächste coole Feature: die Steuerung ist flexibel anpassbar und für verschiedene Spiele habe ich andere Favoriten.

Werbung

Der Switch liegt ein Joy-Con-Controller im 2er-Set bei. Diese können nicht nur an die Halterung oder direkt an den Bildschirm gesteckt, sondern auch mit einem Freund geteilt werden. Jeder Spieler erhält dann eine Hälfte. So kann man mit dem passenden Spiel sofort zu zweit spielen, ohne einen weiteren Controller zu kaufen.

Wir testen Mario Kart 8 Deluxe und verschiedene Controller aus. | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Wir testen Mario Kart 8 Deluxe und verschiedene Controller aus.

Switch Pro Controller

Da wird jedoch große Mario Kart Fans sind, haben wir uns noch zwei Switch Pro Controller  (Werbelink) gekauft, die noch ein bisschen besser in der Hand liegen, als die beiden Joy-Cons in der Halterung.

Mit einem einzelnen Joy-Con (auf die Seite gekippt) Mario Kart  zu spielen funktioniert zwar, ist auf Dauer aber anstrengend, wenn man große Hände hat. Angenehmer sind die Joy-Cons, wenn man in jeder Hand einen hält oder diese in die passende Halterung legt. Dadurch entsteht ein Controller.

Achtung auch mit den Handgelenksschlaufen für die Joy-Cons. Mein kleiner Sohn steckte diese falsch herum auf die Controller, weshalb wir diese nur sehr schwer (und mit einem Hilfsvideo) wieder entfernen konnten. Eigentlich ist es eindeutig, in welche Richtung diese aufgesteckt werden. Doch dafür braucht es ein wenig Aufmerksamheit.

Werbung
Mario Kart auf Nintendo Switch mit einem Joy-Con spielen. | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Mario Kart auf Nintendo Switch mit einem Joy-Con spielen.

Super Mario Odyssey – Nintendo Switch

Wenn man wie ich Super Mario 64 endlos lange spielte und das Spiel für eins der besten aller Zeiten hält, wagt man sich kaum an einen neuen Mario-Titel. Was soll da noch rankommen? Doch wie die Switch selbst überzeugte mich auch Super Mario Odyssey (Werbelink) sofort.

Das Spiel lässt mich Rätsel lösen, Sprungelemente meistern und fesselt mich mit der witzigen Geschichte. Natürlich wurde ausgerechnet Prinzessin Peach vom Bösewicht Bowser gemopst, die ich erneut retten darf. Cappy, die Mütze, hat ebenfalls jemanden verloren und ist nun auf der Suche. Wir schließen uns zusammen. Bowser hinterlässt eine Schneise der Zerstörung, die ich mit dem kleinen Klempner und Cappy beseitige. Ich bin immer auf der Jagd nach den Monden, die mein Fluggerät antreiben, das mich zum Bösewicht führen soll.

Ich kann es noch! Der Dreisprung gelingt mir mühelos. Auch weiß ich, dass einige Monde extra gut versteckt sind. Hier lohnt sich das Umschauen und Erforschen. Die Umgebung ist malerisch, die Figuren sind witzig dargestellt. Hier verbringt man spannende Stunden mit Super Mario!

Super Mario Odyssey überzeugt im Test mit Witz und Geschichte. | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Super Mario Odyssey überzeugt im Test mit Witz und Geschichte.

Super Mario Odyssey für Schulkinder

Der 7-Jährige begann ebenfalls, Super Mario Odyssey zu spielen. Das geht gut, da jeder sein eigenes Profil auf der Konsole anlegen kann und damit eigene Speicherstände hat. So wird der Spielfortschritt nicht überschrieben.

Sohn 1.0 spielt mit aktiviertem Hilfemodus. Im Spiel zeigen dann Pfeile, wohin er laufen muss. Auch kehrt man schnell wieder ins Spiel zurück, wenn man tief fällt. Fallen kann man viel… Er hat auch keine Probleme, sich mit der Steuerung zurechtzufinden. Es gelingt mühelos und macht auch ihm Spaß. Hilfe von mir braucht er keine mehr.

Das ist wohl auch dem guten Tutorial zu Beginn von Super Mario Odyssey zu verdanken. Grundtechniken wie der Mützenwurf werden erklärt und fleißig geübt. Hier macht mir das Spielen am meisten Spaß, wenn ich in jeder Hand einen Joy-Con-Controller halte. Jedoch darf jeder seinem persönlichen Geschmack folgen: die Switch ist flexibel!

Langzeitspaß garantiert!

So richtig toll wird Super Mario Odyssey im Verlauf des Spiels. Ich „capere“ Frösche, damit ich hoch springen kann, verwandle mich in Raupen, die sich in die Länge strecken können, kaufe mir andere Kleidung, damit ich in bestimmte Bereiche darf und freue mich tierisch, wenn ich plötzlich mit den wirren Haaren eines Wissenschaftlers (Einstein!) herumlaufe und dazu eine Badeshorts trage. Unbedingt ausprobieren!

Ich plane auf jeden Fall einen weiteren Spieldurchgang, auch wenn ich bei Bowser bis jetzt noch nicht angekommen bin und zuletzt nur gegen seine Schergen kämpfte. Mein Ziel: jeden Mond in den einzelnen Levels finden. Ich werde sicher noch viele weitere Stunden mit Mario Spaß haben.

Wer mag, kann sich auch an dem 2-Spieler-Modus versuchen. Ein Spieler steuert Mario, der andere Cappy, die Mütze. Das ist gar nicht so einfach, da hier eine gewisse Einarbeitung nötig ist. Mit ein bisschen Übung kann man im Team gegen die Unholde kämpfen. Ein schöner Modus für Eltern und Kinder.

Mario Kart 8 Deluxe

Unzählige Rennen sind wir gefahren! Mitmachen können bis zu vier Spieler und dank der teilbaren Joy-Cons reichen zwei Sets davon schon aus. Wie schön man sich ärgern kann, wenn man kurz vor dem Ziel von einem Schildkrötenpanzer abgeschossen und anschließend überholt wird. Was fies klingt ist ein tierischer Spaß. Denn darum geht es bei Mario Kart: anderen Fallen stellen und dann zuerst ins Ziel fahren!

Schon der 3-Jährige kann mitfahren, sodass wir tatsächlich zu viert vor der Spielekonsole sitzen. Auch wenn es mit dem Steuern und Gas geben nicht immer klappt, macht es nichts. Er kommt dennoch ins Ziel dank der Hilfe. Noch während der Fahrt können automatische Beschleunigung und eine Lenkhilfe aktiviert werden.

Mit Kindern Mario Kart 8 Deluxe spielen. Funktioniert dank Hilfen! | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Mit Kindern Mario Kart 8 Deluxe spielen. Funktioniert dank Hilfen!

Zelda: Breath of the Wild

Diese Grafik! Das ist das erste, das mir auffällt, als ich mit der Spielfigur Link die Höhle verlasse und auf ein atemberaubend schönes Tal blicke. Ich treffe schnell auf einen Einsiedler, der mir einen tollen Gegenstand verspricht, wenn ich ihm helfe. Zelda: Breath of the Wild ist ein Knaller und sollte in keiner Switch-Sammlung fehlen.

Gleichzeitig stecke ich damit mitten im Geschehen und lerne die Steuerung und die neuen Fähigkeiten, die Link beherrscht. Im Gegensatz zu meinem letzten Zelda-Spiel in 3D hat sich nämlich einiges getan!

Zocken beim Stillen: geht super mit der Switch! | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Zocken beim Stillen: geht super mit der Switch!

Zelda: Für jugendliche und erwachsene Spieler

Mit Zelda Breath of the Wild ist die Reihe noch ein bisschen mehr in Richtung erwachsene Spieler gerutscht. Ich sammle Äpfel, Eicheln, Ruten, kann auf Bäume klettern, eine Axt entgegen nehmen und sehe mich plötzlich vielen Gegnern gegenüber, die ich noch nicht alle besiegen kann. Game over!

Ich entdecke, dass ich schon schwimmen kann und auch, dass ich eine Energieleiste habe. Blubb, blubb, blubb. Zu spät, ich ertrank. Game over!

Was fies klingt ist irre lustig! Mich mit Bedacht nähern, viele Rätsel lösen und dabei die Welt erforschen. Warum ist alles so heruntergekommen? Was ist mit Hyrule passiert? Dies erfährt man nach und nach. Zelda: Breath of the Wild fesselt mich ungemein schon nach wenigen Spielminuten. Es werden noch viele weitere folgen.

1-2-Switch

Bei 1-2-Switch waren wir uns sehr uneinig. Ist das jetzt lustig oder total schräg. Oder gar beides? Man zockt ein Minispiel nach dem anderen, im Idealfall mit Freunden oder der Familie. Dann ist der Spaß vorprogrammiert. Wir sahen zu, wie der 7-Jährige unsichtbare Hotdogs beim Wettessen verschlingt, probierten und im Revolverschießen und Stillhalten.

Ich versuche, diese Pose aus 1-2-Switch nachzuahmen. Übung macht die Meisterin. ;) | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Ich versuche, diese Pose aus 1-2-Switch nachzuahmen. Übung macht die Meisterin. ;)

Ebenso verrückt: wir sollen ein Baby (den Switch-Bildschirm) durch Schaukelbewegungen wieder zum Einschlafen bringen. Kein Spiel für Eltern, die haben genug davon. ;)

Kurze Videos zeigen, wie die Spiele gespielt werden. Die Ladezeiten sind hier ein bisschen lang, denn wir wollen doch nur die Spiele spielen! Für eine Party oder für Kinder mit ihren Freunden ist 1-2-Switch sicher noch interessanter. Man sollte auf keinen Fall Angst vor Blamage haben. Dann kann es lustig werden!

Schlaf, Baby, schlaf! Verrücktes Spiel, bei 1-2-Switch muss man ein Baby, ähh, eine Switch in den Schlaf schaukeln! | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Schlaf, Baby, schlaf! Verrücktes Spiel, bei 1-2-Switch muss man ein Baby, ähh, eine Switch in den Schlaf schaukeln!

Interner Speicher knapp

32 GB interner Speicher klingen zwar viel, in Anbetracht der Größe von Spielen ist es das leider nicht. Bei meiner Konsole lag Super Mario Odyssey als Downloadspiel bei. Die Spiel wird folglich komplett heruntergeladen und auf dem internen Speicher gespeichert.

Allein dieses Spiel belegt 5,3 GB. Zelda habe ich zwar auf dem Datenträger, dennoch belegen die Speicherstände schon 880 MB. Letztlich sind auf meiner Switch noch 19 GB Speicher frei. Mein Geburtstagswunsch Skyrim (Werbelink) ist allein 15 GB groß. Ich muss also auf eine MicroSD-Card ausweichen, die den Speicher vergrößert. Da hätte ich mir von Hause aus schon eine größere Kapazität für Downloads und Spielstände gewünscht.

Das ist allerdings nur ein kleiner Kritikpunkt der insgesamt großartigen Konsole. Wir werden noch viele lustige, gespannte und nachdenkliche Stunden mit der Switch und den Spielen verbringen.

Nintendo Switch sowie Super Mario Odyssey, Zelda und 1-2-Switch im Test: Für Familien und Kinder geeignet? Ja! | Die Nintendo Switch als Spielekonsole für Familien im Test auf Mamaskind.de
Nintendo Switch sowie Super Mario Odyssey, Zelda und 1-2-Switch im Test: Für Familien und Kinder geeignet? Ja!

Weitere Infos: Nintendo Switch

Werbung