Ich erinnere mich noch an den Abend, als ich meinen Zauberkasten bekam. Ich war ein wenig älter als mein großer Sohn und ich freue mich riesig. Daher ist es toll, dass sich mein Sohn auch dafür interessiert – es weckt Erinnerungen! Zusammen mit dem 7-Jährigen testete ich zwei Zauberkästen von KOSMOS: Magic Zaubershow für Kids und Die Zauberschule Magic Gold Edition. Beide Kästen verlose ich im Anschluss zusammen mit einem Zauberhut!

Magic Zaubershow für Kids

Sofort stürzte er sich auf den Zauberkasten Magic Zaubershow für Kids. Dieser ist für Kinder ab ca. fünf Jahren konzipiert. Der erste Eindruck ist toll: die bunte Anleitung ist gut geschrieben und die Tricks sind auch für meinen Sohn verständlich. Er startete selbst mit dem Lesen der Zaubertricks. Viele Tricks übten wir gemeinsam.

Inhalt des Zauberkastens für Kinder

Ohne Zauberstab geht nichts! Ein guter Zauberer braucht dieses wichtige Hilfsmittel, das auch im Set enthalten ist. Mit diesem setzten wir uns vor die Anleitung und blätterten durch, auf der Suche nach dem Münztrick. Bei der Anleitung fallen gleich die großen Bilder ins Auge, die sehr gut beschrieben sind. Schritt für Schritt werden Kinder durch den Zaubertrick geführt. Es wird erklärt, welche Dinge man vorab vorbereiten muss und wie die Vorführung in der Zaubershow aussehen soll.

Im Test: Magic Zaubershow für Kids ab 5 Jahren - ein Zauberkasten für Kinder. Mehr Infos auf Mamaskind.de

Im Test: Magic Zaubershow für Kids ab 5 Jahren

In der Anleitung werden 20 Zaubertricks beschrieben. Die meisten lassen sich mit Hilfe der Materialien aus dem Kasten vorführen. Für andere braucht man z. B. Pfeffer und Seife oder ein Glas Wasser. Zu den Zauberutensilien gehören u. a. die Röntgen-Box, die magische Münz-Box, die magische Karten-Box, Bananen-Karten, der Papagei und das magische Seil. Das magische Malbuch ist der Knaller!

Toll finde ich, dass zudem Tipps gegeben werden. Wie man bspw. die Klappergeräusche der kleinen Röntgen-Box übertönen kann: laut mit dem Publikum sprechen. Gut für uns: die magische Münz-Box ist in der Anleitung mit einem Stern versehen. D. h. es handelt sich um einen geringen Schwierigkeitsgrad. Tricks mit drei Sternen erfordern mehr Fingerfertigkeit und Übung.

Die magische Münz-Box

Bei diesem Zaubertrick kann man eine Münze verschwinden lassen oder eine Silbermünze in eine Goldmünze verwandeln. Beides ist einfach zu erlernen. Das Publikum, das aus dem Papa und Bruder des Zauberkünstlers besteht, tobte in den Zuschauerreihen. Zumindest staunten sie und fragten sich, wohin die Münze wohl gekommen ist. Doch ein guter Zauberlehrling verrät keine Tricks. Das sollten wir unserem Sohn nochmal erklären. :)

Unser erster gemeinsamer Trick: die magische Münz-Box aus dem Zauberkasten für Kinder | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Unser erster gemeinsamer Trick: die magische Münz-Box aus dem Zauberkasten

Das Schnipp-Schnapp-Seil

Richtig verblüfft war ich, als mir mein Sohn das Schnipp-Schnall-Seil zeigte. In der grünen Box ist ein Seil eingespannt, dass der kleine Zauberer einfach so zertrennte und wieder zusammenfügte. It’s magic! Besonders cool wird der Trick, wenn man das Seil vorher in der Box hin und her zieht. Es ist ein echtes Stück Seil!

Ruft erstaunte Blicke hervor: das Schnipp-Schnapp-Seil von KOSMOS | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Ruft erstaunte Blicke hervor: das Schnipp-Schnapp-Seil von KOSMOS

Die verschwundenen Taschentücher

Sehr stolz präsentierte uns der Sohn, wie er zwei Taschentücher in einer Röhre verschwinden ließ. Diesen Trick hat er sich selbst angelesen und gut umgesetzt (hätte er die Lösung nicht sofort verraten). Aber dafür ist er viel zu aufgeregt, weil er das Zaubern so spannend findet.

Die verschwundenen Taschentücher | Zauberkasten für Kinder von KOSMOS - Mehr Infos auf Mamaskind.de

Die verschwundenen Taschentücher

Online: Zaubervideos als Erklärhilfe

Falls ein Trick mit der Anleitung nicht verstanden wird, kann man auf die Lernvideos zugreifen, die auf der Website von KOSMOS zu sehen gibt. Mit dem Zaubercode – der in der Anleitung auf der ersten Seite steht – kann man sich die Videos zu allen Tricks ansehen. Kindgerecht zeigt ein kleiner Comic-Zauberer, wie man vom Zauberlehrling zum Meister aufsteigt. Mein Sohn nutzte die Hilfe z. B. für den Papagei im Käfig-Trick. Damit klappte es dann auch super.

Online-Erklär-Videos der Zaubertricks - kindgerecht gestaltet | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Online-Erklär-Videos der Zaubertricks – kindgerecht gestaltet

Übung macht den Zaubermeister

Viele Tricks sind ganz klar darauf ausgelegt, dass man sie übt. Ein Zauberer braucht Fingerfertigkeit, muss den Ablauf der Zaubertricks auswendig können und das Publikum verzaubern. Mit jedem Zeigen eines Tricks wurde mein Sohn besser, verhaspelte sich nicht mehr und zum Schluss war er Profi. Vom Lehrling zum Profi in kurzer Zeit.

Zum Zaubern brauchen Kinder auch ein wenig Geduld. Es klappt nicht beim ersten Mal? Egal, dann wird weiter geprobt, bis alles klappt und selbst der letzte Zuschauer von der Magie verzaubert ist.

Mehr Infos zu Magic Zaubershow für Kids

Die Zauberschule Magic Gold Edition

Für Kinder ab ca. acht Jahren ist Die Zauberschule Magic Gold Edition gedacht. Das Paket kommt mit umfangreichen Zubehör daher. Gemeinsam haben die Kästen, dass Zauberstab und Bananenkarten für optische Illusion enthalten sind. Der Rest ist neu: es gibt Becher, Bälle, Ringe, gezinkte Karten, Seil und Würfel. Darüber hinaus halten die beiden Anleitungshefte 150 Tricks parat, die teilweise mit weiteren Dingen aus dem Haushalt funktionieren. Ich lernte z. B. einen coolen Trick, wie man ein Salz-Pfeffer-Gemisch wieder in seine einzelnen Zutaten separiert.

Tipp: Man braucht einen Kunstoffkamm.

Die Zauberschule Magic Gold Edition im Test - Zaubern für Kinder | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Die Zauberschule Magic Gold Edition im Test – Zaubern für Kinder

Kaninchen ziehen immer: Zaubern mit Langohren

Ich blätterte durch die vielen Zaubertricks und blieb bei den Kaninchen stehen. Ich weiß nun, wie man aus zwei Kaninchen fünf macht, ohne dass die Zuschauer das bemerken. Auch hier gilt: schnell sein, Finger üben lassen, bis eine Verführung exakt klappt. Das ist gar nicht so leicht. Generell merkt man den erhöhten Schwierigkeitsgrad der Gold-Edition. Um Zaubertricks zu erlernen, muss man sich unbedingt damit beschäftigen. Ich schätze, dass man mit diesem Zauberkasten sehr viele schöne Stunden füllen kann. Damit wird der Zauberer zum Mittelpunkt jedes Familiengeburtstages.

Zum Zaubern gehören Kaninchen unbedingt dazu! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Zum Zaubern gehören Kaninchen unbedingt dazu!

Die Zauberschule für Kinder: Tricks

Mein Sohn stürzte sich gleich auf den ersten Trick des Heftes. Es geht um Bälle, die in Bechern verschwinden und wieder auftauchen. Dabei handelt es sich um einen Trick, dessen Schwierigkeitsgrad mit zwei von drei Sternen eingeschätzt wurde. Meinem Sohn war es zu kompliziert, den größeren Trick laut Anleitung nachzuvollziehen. Diese bietet noch mehr Bilder, die ein wenig kleiner dargestellt sind, und richtet sich merklich an ältere Kinder. Hier ist ein wenig Erwachsenenhilfe förderlich.

Schön wäre ein steigender Schwierigkeitsgrad im Heft. Doch gut strukturiert ist es dennoch: die Zaubertricks sind farblich nach benötigten Materialien sortiert. So findet man sich schnell zurecht. Für den Einstieg sollten sich jüngere Kinder eher die Zaubertricks mit einem Stern heraussuchen. Danach kann man sich steigern.

Zaubertricks mit Bällen und Bechern - ganz schön schwer! KOSMOS Die Zauberschule Gold Edition | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Zaubertricks mit Bällen und Bechern – ganz schön schwer!

Der Zauberer macht es vor

Oder man schaut in die ebenfalls verfügbaren Online-Videos von KOSMOS, dessen Zugangscode auch hier wieder im Anleitungsheft zu finden ist. Das Schöne ist: wir können das Video so oft schauen, bis wir es verstanden haben. Statt einer Comicfigur zeigt hier ein echter Zauberer, wie der Trick funktioniert. Bis ich diese eleganten Handbewegungen drauf habe, dürfte es allerdings noch eine Weile dauern. Mein Sohn ist jedenfalls geschickter als ich. Synchronlernen mit Video: klappt!

Mein Mann war übrigens nicht von meiner Vorführung des “weichen Zauberstabes” beeindruckt. Damit gehört er wohl zur falschen Zielgruppe. Mein Sohn war von meiner Interpretation des schwebenden Zauberstabes begeistert. Nur ihm verriet ich, wie der Trick funktioniert.

Merke: Das Publikum ist entscheidend für eine gute Show. :D

Die Erklär-Videos helfen uns weiter - Zauberschule KOSMOS | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Die Erklär-Videos helfen uns weiter – Zauberschule KOSMOS

Mehr Infos zu Die Zauberschule Magic Gold Edition

Gewinnspiel: Zauberschule, Zaubershow und Zauberhut von KOSMOS

Zusammen mit KOSMOS verlose ich insgesamt drei Sets für Zauberlehrlinge. Neben Die Zaubershow (ab 5 Jahren) gibt es Die Zauberschule Magic Gold Edition (ab 8 Jahren) und den Magic Zauberhut (ab 6 Jahren). Bitte kommentiert unter diesem Blogbeitrag oder dem entsprechenden Facebook-Beitrag, welches Set ihr gewinnen möchtet und wen ihr damit glücklich machen wollt. :)

Das Gewinnspiel endet am 24.11.2017 um 20 Uhr. Ausgelost wird unter allen Kommentaren im Blogbeitrag und Facebook-Post mit random.org. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und auf Facebook und unter diesem Blogpost ausgeschrieben. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook.

Im Test: Zauberkästen für Kinder von KOSMOS: Zaubershow und Zauberschule Gold Edition | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Im Test: Zauberkästen für Kinder von KOSMOS: Zaubershow und Zauberschule Gold Edition