Auf meinem Smartphone lachen mich meine Kinder an, wenn ich auf die Uhrzeit sehe oder Apps bediene. Meine Kinder habe ich auf dem Apps-Hintergrund immer bei mir. Auf der Smartphone-Hülle trug ich sie bisher nicht mit mir herum, doch das änderte sich. Keine Fotos zieren nun meine Smartphone- & Laptophülle, sondern Zeichnungen meines Sohnes, die caseable auf die Cases druckt. Ich habe den Service in Kooperation mit caseable getestet und freue mich über das Ergebnis: ich trage ein Stück meiner Kinder mit mir herum, verbunden mit Erinnerungen. <3

Handyhülle selbst gestalten

Oft sagt man es nur so, doch mir zaubert es tatsächlich oft ein Lächeln ins Gesicht, wenn ich meine neue Handyhülle betrachte. Darauf abgebildet sind eine Rakete und ein Raumfahrer, die mein großer Sohn in der Kita gebastelt und gemalt hat. Sie hatten dort ein Projekt rund um Sonne, Mond und Sterne und er lernte eine neue Maltechnik. Daran erinnere ich mich so gut und ich finde das Bild so gelungen, dass ich dieses als Grundlage für meine bedruckbare Handyhülle nutzte.

caseable bringt Kinderzeichnungen auf Cases. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich könnte auch mehrere Zeichnungen zu einer Collage verbinden und diese auf das Smartphonecase drucken lassen. Natürlich funktioniert das auch mit Fotos oder Logos.

Original und Druck: Selbst gestaltete Handyhülle und Laptoptasche von caseable | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Original und Druck: Selbst gestaltete Handyhülle und Laptoptasche von caseable

Kinderzeichnung auf meiner Laptoptasche

Ein ähnliches Motiv ziert meine Laptop-Neopren-Hülle. Für das Raumfahrer-Bild verwendete mein Sohn eine Kratztechnik mit schwarzer Farbe, die er auf eine Folie strich und im Anschluss die Figuren reinkratzte. Es ist eins der wenigen Bilder, auf denen Figuren und Gegenstände zu sehen sind (und keine Star Wars Raumschiffe…). Die Bilder, die ich auf meine Laptop- und Smartphonehülle drucken lassen wollte, wählten wir zusammen aus. Gar nicht so leicht, Bilder aus zwei dicken Ordnern aus mehreren Kita-Jahren auszusuchen!

Wie kommt das Design auf die Hülle?

Cases gibt es für eine große Anzahl an verschieden Geräten. Darunter sind auch Tablets sowie eReader wie der Kindle, neben den vielen Laptops und Smartphones. Im Designer kann ich meine Cases selbst gestalten. Dort wählte ich eine passende Hülle für mein MacBook aus und lud verschiedene Bilder hoch. Schön wäre, wenn ich mehrere gleichzeitig auswählen könnte, vielleicht kommt das noch. Der Rest des Designers ist sehr einfach zu bedienen. Dort probierte ich verschiedene Zeichnungen aus, um das passende Format für mein Smartphonecase bzw. die Laptoptasche zu finden.

Designer von caseable: Verschiedene Formate und Bilder ausprobieren | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Designer von caseable: Verschiedene Formate und Bilder ausprobieren

Eine Collage ist auch einfach anzulegen. Die Tabs in der linken Seitenleiste brachten mich ganz einfach durch die Gestaltung meiner Laptophülle. Es gibt einige Filter, mit denen ich meine Bilder verbessern kann. Zudem lassen sich die Zeichnungen auch prima durch Text weiter individualisieren.

Bei der Laptoptasche sieht man, wie Vorder- und Rückseite nach der Gestaltung aussehen. Man entscheidet, ob dasselbe Bild beide Seiten ziert. Die gestrichelten Linien zeigen an, wie groß das Bild bzw. die Kinderzeichnung sein muss, damit das Case flächendeckend gefüllt ist. Bei meinem Smartphone-Hardcase merkt man auch, wie wichtig dies ist. Das Bild geht an den Seiten der Schutzhülle weiter.

Handyhülle bedrucken mit caseable: Kinderzeichnung auswählen und anpassen | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Handyhülle bedrucken mit caseable: Kinderzeichnung auswählen und anpassen

Qualität der Cases: Smartphone & Laptoptasche

Eine kleine Umgewöhnung ist das Smartphone-Hardcase für mich, da ich vorher eine Silikon-Schutzhülle hatte, die rutschfester ist (aber leider trotz Markenprodukt nicht hielt). Mit dem Hardcase liegt mein Smartphone gut in der Hand, es gibt keine störenden Kanten, jedoch ist es auch weniger rutschsicher. Es gibt aber auch andere Hüllen wie Flip-Cases aus Kunstleder oder gepolsterte Handytaschen, die mehr Grip bieten. Das Hardcase hat innen eine weiche Polsterung, damit das Smartphone gut geschützt liegt.

Die Laptoptasche aus Neopren legt sich wie eine zweite Haut im mein MacBook. Sie bietet guten Schutz gegen Kratzer und passt gut in meine Tasche. Dadurch, dass sie so leicht ist, fällt das Gewicht in meinem Rucksack nicht weiter auf.

Liegt gut in der Hand: Handyhülle - Hardcase - von caseable | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Liegt gut in der Hand: Handyhülle – Hardcase – von caseable

Individualisierung auch bei der Produktauswahl

Wer noch ein wenig mehr individualisieren möchte, kann sich statt für die Eco Laptoptasche auch für die Premium Laptoptasche entscheiden. Dort können zusätzlich die Reißverschlussfarbe, die Seitenteile und der Schultergurt farblich angepasst werden. Zudem ist die Neoprenhülle statt 2 mm ganze 5 mm dick.

Produziert wird jedes Case erst nach der Bestellung. Das gilt auch für die Designs, die es schon vorbereitet im Shop gibt. So können eigene Wünsche berücksichtigt und der Müll reduziert werden. Hergestellt werden die Schutzhüllen und Taschen in Deutschland. Der Versandweg ist folglich kurz. Tatsächlich dauerte es nur wenige Tage, bis meine Bestellung im Briefkasten war.

Das Hardcase hat innen ein weiches Polster für das Smartphone | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Das Hardcase hat innen ein weiches Polster für das Smartphone

Fazit

Die Idee, Kinderzeichnungen auf meine Handytasche zu bringen, finde ich super! Das ist auch ein tolles Geschenk für die Großeltern, die bereits alles haben. Die Kinder können mit einbezogen werden und bei der Auswahl helfen. Meine Handyhülle habe ich mehrere Wochen im Einsatz und ich bin sehr zufrieden. Die Laptoptasche wird in den intensiven Einsatz kommen, wenn ich nach der Elternzeit wieder arbeiten gehen. So trage ich ein tolles Bild von meinem Sohn bei mir. Nun fehlt also nur noch ein Kunstwerk von meinem kleinen Sohn…

Seiten werden bei der Handyhülle auch bedruckt - immer auf den Rand im Designer achten! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Seiten werden bei der Handyhülle auch bedruckt – immer auf den Rand im Designer achten!

Mehr Infos zu caseable

Verlosung: Laptop- oder Handytasche nach Wahl

Zusammen mit caseable verlose ich eine Handyhülle oder Laptophülle nach Wahl, die selbst gestaltet werden kann. Hinterlasst einfach einen Kommentar auf dem Blog, wie ihr die Idee findet und ihr wandert in den Lostopf. :)

Die Verlosung endet am 19.08.2017. Mitmachen kann jeder über 18 Jahre. Ausgelost wird via random.org.