Mit drei Kindern in verschiedenem Alter stellen wir uns oft die Frage: was können wir gemeinsam spielen? Bei welchem Brettspiel können ein Kleinkind, ein Kita-Kind und ein Schulkind mitspielen, bei dem ggf. noch die Eltern Spaß haben?

KOSMOS hat die Lösung für uns gefunden. Das lustige und kurzweilige Spiel heißt Drop It und genau das macht man dabei: Steine fallen lassen und hoffen, dass man dafür Punkte bekommt. Die Regeln sind einfach, gewinnen nicht. Diese Tatsache sorgt für langfristigen Spielspaß!

Gewinnspiel
Der Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit KOSMOS. Gemeinsam verlosen wir das Spiel Drop it.

Drop It: Spiel mit einfachen Regeln

Brettspiel für die ganze Familie: Drop It | Mehr Infos zum Spiel von KOSMOS auf Mamaskind.de
Brettspiel für die ganze Familie: Drop It

Manche von euch kennen das vielleicht: erwartungsvoll erwirbt man ein neues Brettspiel, packt es mit aufgeregten Kindern aus und dann quält man sich durch etliche Seiten Anleitung. Das passiert hier nicht, denn KOSMOS gelang es verständlich, die Regeln in eine kurze Übersicht zu packen.

Die Regeln sind sehr einfach zu verstehen: jeder Spieler wirft reihum eine geometrische Form seiner Wahl in den hohen Drop It Schacht. Je weiter oben die Form landet, desto mehr Punkte gibt es. Doch Vorsicht: Gleichfarbige Teile, Ränder oder gleiche Formen sorgen für 0 Punkte in dieser Runde!

Schnelles Spiel für die ganze Familie

Kinderleicht und gut für zwischendurch: Drop It beschäftigt auch kleine Kinder | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Kinderleicht und gut für zwischendurch: Drop It beschäftigt auch kleine Kinder

Achtung: das Spiel ist offiziell nicht für Kleinkinder freigegeben. Wir haben unsere Tochter unter Aufsicht damit spielen lassen. Es gibt verschluckbare Kleinteile.

KOSMOS empfiehlt das Spiel für Kinder ab acht Jahren. Tatsächlich haben wir die Erfahrung gemacht, dass es auch unserem 4-Jährigen so viel Spaß macht, dass wir mehrere Runde hintereinander spielten. Unsere Tochter durfte unter Aufsicht ebenfalls bei Drop It mitspielen und pro Runde ein Teil fallen lassen. 

Je nach Kind kann ich mir hier auch eine Herabsetzung der Empfehlung auf vier bis fünf Jahre vorstellen. Und das ist der Clou von Drop It: es machte uns allen gleichermaßen Spaß! Wir spielten das lustige Spiel nun schon mehrere Male und ich sehe keine Langeweile aufkommen. 

Püppiline spielt unter Aufsicht mit: Drop It ist kinderleicht und macht Spaß! | Mehr Infos zum Brettspiel von KOSMOS auf Mamaskind.de
Püppiline spielt unter Aufsicht mit: Drop It ist kinderleicht und macht Spaß!

Unplanbares und lustiges Familienspiel

Eine Runde dauert rund 15 – 20 Minuten und passt daher auch in unsere trubeligen Wochenenden sehr gut rein. 

Jede Runde ist anders. Man kann nicht immer planen, wie die bunten Teile fallen, sodass man sich so manches Mal richtig schön ärgern kann. Der Ärger verfliegt genauso schnell, weil ich mich mitfreue, wenn eins meiner Kinder durch Glück und Können eine tolle Punktzahl erreicht.

Drop It ist für vier Spieler geeignet und macht so noch mehr Spaß! | Mehr Infos zum Brettspiel von KOSMOS gibt es auf Mamaskind.de
Drop It ist für vier Spieler geeignet und macht so noch mehr Spaß!

Die Kinder sehen anhand der übrigen Teilchen, wie lange die Runde noch geht – insgesamt neun Runden werden gespielt. Das ist auch für kleinere Kinder und für Erwachsene überschaubar. Drop It ist ein Spiel, das rasant, lustig und perfekt zum gute Laune machen ist.

Zählsteine helfen beim Zählen

Nach jedem Zug wird sofort gezählt, wie viele Punkte man erreicht hat. Jede Ebene bringt ihren Eigenwert an Punkten (Ebene 1 = 1 Punkt usw). Dazu gibt es Bonuspunkte, wenn bestimmte Kreise mit der eigenen Form berührt werden.

Endlich ein Spiel, das auch Überrundungen einbezieht! Wer dank vollem Punktekonto einmal ums Spielfeld kommt, darf eine +25er Marke auf das Spielbrett legen. So sieht jeder, wer vorne liegt! Doch das kann sich schnell ändern.

Sind es am Anfang noch ein bis zwei Punkte, erreicht man in späteren Runden schnell sechs bis acht. Doch, Mist! Wenn eine Tabuzone berührt wird, verfallen die Punkte. Außer, man benutzt einen Joker…

Volle Kontrolle: Die Zählsteine bei Drop It zeigen den Fortschritt im Spiel | Mehr Infos zum Brettspiel von KOSMOS auf Mamaskind.de
Volle Kontrolle: Die Zählsteine bei Drop It zeigen den Fortschritt im Spiel

Tabus: Hier bitte nicht anecken!

Das rote Dreiecke im unteren Bild darf nicht die linke Seite (Ebene 3) berühren, ebenso kein anderes Dreieck oder das rote Feld unten in Leiste A. Klingt alles kompliziert, doch versteht man es beim Spielen sofort. 

Im aktiven Zug darf man mit seiner Form keine gleiche Form, Farbe oder eine Tabuzone (X) in derselben Farbe berühren. Sonst gibt es keine Punkte!

Berührt der Stein die Tabuzone oder eine gleiche Form oder Farbe. Zonk! Dann keine Punkte! #DropitGesicht | Mehr Infos zum Brettspiel von KOSMOS auf Mamaskind.de
Berührt der Stein die Tabuzone oder eine gleiche Form oder Farbe. Zonk! Dann keine Punkte! #DropitGesicht

Varianten

Sicherheitshalber haben wir gleich mit Jokern gespielt und konnten insgesamt zwei Fehltritte einfach verschwinden lassen. Wer einen Joker einsetzt, bekommt Punkte, obwohl eine Tabuzone berührt wurde.

Weitere Varianten sind das Teamspiel, andere Seitenteile, bei denen statt Farbtabus Formtabus vorhanden sind sowie das Wegnehmen dieser. 

Form fallen lassen und hoffen, dass sie gut landet und Punkt bringt! | Mehr Infos zu Drop It von KOSMOS auf Mamaskind.de
Form fallen lassen und hoffen, dass sie gut landet und Punkt bringt!

Langfristiger Spielspaß: Drop It!

Drop It kann man sehr gut mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad spielen und Kindern Joker geben kann, während Erwachsene darauf verzichten. So wird das Spiel nochmal fairer.

Obwohl ich aktuell nicht sicher bin, ob vielleicht eher wir die Joker bekommen sollten. Die Kinder haben unter gleichen Voraussetzungen oft gegen uns gewonnen. Und genau diese Tatsache bringt langfristigen Spielspaß! Na dann, lasst es fallen!

Brettspiel Drop It kaufen

Mit Drop It haben wir ein Spiel gefunden, das uns allen Spaß macht – auch langfristig! Ich kann es jeder Familie ans Herz legen, die kurze und kurzweilige Spiele liebt. Und mit den Formen kann man gleich ein bisschen Geometrie üben. ;)

Gewinnspiel: Drop It Brettspiel

Drop It von KOSMOS: das lustige Brettspiel, bei dem man hoch hinaus will, für die ganze Familie | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Drop It von KOSMOS: das lustige Brettspiel, bei dem man hoch hinaus will, für die ganze Familie

Zusammen mit KOSMOS verlose ich insgesamt einmal das Spiel Drop It. Bitte schreibt mir bis zum 15.12.2018, 20 Uhr, warum ihr das Spiel unbedingt gewinnen müsst (gerne witzig!).

Edit: 3.12.2018: Gewonnen hat Stefanie Herbig auf Facebook!

Teilnahmehinweise:

Ausgelost wird nach dem 1.12.2018 aus allen Kommentaren unter dem Blogpost und Facebookpost via random.org. Die Gewinnerin / der Gewinner wird von mir benachrichtigt und lässt mir dann die Adresse zukommen, die ich an die Agentur für den Versand des Gewinns weiterleite.