Werbung

Zugegeben, manche Dinge können mit Kind anstrengender sein und auch länger dauern. Da gehört vermutlich alles aus dem Haushalt dazu, also auch Backen und Ostereier färben. Wenn man ein wenig Geduld mitbringt – was mir oft schwer fällt – muss das allerdings gar nicht in Stress ausarten. Hätte ich auch nicht gedacht, aber es funktioniert. Bin ich geduldig und meckere ich nicht, ist auch das Kind entspannter. Um das herauszufinden, habe ich auch nur vier Jahre gebraucht…

Also Geduld heraus gekramt und ran an den Tisch (Beine hochlegen und sich alles vom Mann bringen lassen, was benötigt wird. Im aktuellen (Schwangerschafts-) Zustand die einzige Möglichkeit, mich mal von der Couch zu lösen (= verordnete Schonhaltung).

Osterfarb-Tabletten - mamaskind.de

Ostereier färben – mit Kleinkind auch machbar :)

Ostereierfarben – Tabletten, was sonst?

Ich mag am liebsten die billigen Ostereier-Färbe-Tabletten, die mit heißem Wasser und Essig zu einem wahren Farbwunderwerk werden.

Bitte vor dem Färben beachten:

  • Eier bekommen Risse, wenn diese zu heiß gekocht werden
  • Eier bekommen Risse, wenn sie übereinander gestapelt werden
  • Eier zerplatzen sogar, wenn das Wasser viel zu heiß ist (inkl. Calimero-Hüten)
  • Man muss Eier ohne Risse kochen, um sie später färben zu können
  • Alles für euch getestet ;-)

Dass so viele Eier beim Kochen platzen, ist mir noch nie passiert (ehrlich!). Also wurde fast die Hälfte der Eier für das spätere Abendbrot aussortiert. Kommt in den besten Haushalten vor, oder? Oder???

Werbung

Wie das Kind beim Ostereier färben helfen kann

Zuerst gab ich ihm die Aufgabe, die Osterfarben zu sortieren und in die Gläser zu tun. Heißes Wasser und Essig habe ich übernommen. Vorsichtig durfte er die Eier dann in die Gläser hineingleiten lassen. Das hat er auch wirklich sehr gut gemacht. Kinder merken anscheinend, wenn etwas gefährlich heiß ist. Könnte auch sein, dass ich ihn mehrmals ermahnend darauf hingewiesen habe…

Auch das Herausnehmen und Abrollen der Eier auf Küchenpapier hat der Sohnemann erledigt. Hier wurde meine Geduld ein wenig auf die Probe gestellt, immerhin handelte es sich um die Resteier, die ich nicht durch das Kochen versaut habe. ;-)

Ostereier färben - mamaskind.de

Die Eier werden bunt!

Im Anschluss wurden die gefärbten Ostereier noch mit ein paar Aufklebern versehen und verstaut. Vorsichtige Versuche zu erklären, dass die Eltern die Osterhasen sind, wurden in der Zwischenzeit eiskalt abgeschmettert. Gut, dann soll er eben noch an den Osterhasen glauben.

Bunte Ostereier - mamaskind.de

Tada: bunte Ostereier mit Aufkleber versehen

Das Ergebnis sieht jedenfalls sehr schön aus:

Ostereier mit Färbestäbchen färben

Mein persönlicher Albtraum. Als ich den Mann zum Farb-Einkauf schickte, brachte er tatsächlich diese schrecklichen Färbestäbchen mit, die man in heißem Wasser erwärmt und dann auf die mitgelieferten Einweghandschuhen träufelt um damit die Eier zu färben. Sauerei vorprogrammiert. Doof nur, wenn man zwei von sechs Farbkartuschen angeritzt hat und die Farbe ausläuft. Egal. Dem Kind also Malkittel und Handschuhe angezogen und mit Farbe überhäuft (die Handschuhe, nicht das Kind).

Werbung

Das Eier färben hat auch erstaunlich gut geklappt. Keins von den ausgepusteten Eiern ging kaputt und kein Tropfen Farbe landete auf dem viel zu hellen Sitzkissen. Das Ergebnis dieser Färberei ist aber nicht wirklich gut geworden. Da da Abspülen vor dem Farbwechsel zu aufregend geworden wäre, haben wir die Restfarbe auf dem Handschuh belassen, sodass sich die Farben vermischt haben. Spaß gemacht hat es dem Kind auf jeden Fall.

Eier färben mit Kind - mamaskind.de

Ostereier für den Strauß - mamaskind.de Was für eine Sauerei: Färbestäbchen

Hefezopf und Ostermuffins backen wie von Kinderhand

Da ich dieses Jahr eigentlich kleine Hefe-Osterhäschen backen wollte, habe ich zusammen mit dem Kind Zutaten für einen Hefezopf in unseren Brotbackautomaten gepackt und diesen auch arbeiten lassen. Wirklich bequem, da dieser den Teig knetet und ihn auch gehen lässt. Perfekter Hefeteig inklusive (ohne alberne Tupperware-Hefeteig-Schüssel).

Währenddessen habe ich mit dem Knirps den Teig für die Muffins vorbereitet, die es zum Karfreitag geben soll. Fehlt nur noch die pinkfarbene Glasur, Zuckerperlen und Osterhasen-Oblaten. Richtig geraten, eine überteuerte Backmischung, die nicht nur Kinder zum Kaufen bringt. Angesichts der Menge an Öl, die ich da  hinein gekippt habe, bin ich jedoch nicht sicher, ob diese auch schmecken werden. Gut sehen sie jedenfalls aus.

In diesem Sinne, genießt die Osterfeiertage und viel Erfolg beim Eier suchen!

Hefezöpfe mit Kind backen - mamaskind.de

Hefezöpfe und Muffins mit Kind backen

Bewerte den Beitrag