Werbung

Eigentlich ist das gar nicht so schwer und es muss auch nicht stressig sein: mit Kindern Osterkörbchen basteln. Statt Kleber kann ein Tacker benutzt werden, statt akkurater Linienkunst gibt es Scherenschnitt à la Kleinkind und schief darf es auch sein: geboren ist das Osterkörbchen von Kinder-Hand!

So basteln wir ein einfaches Osterkörbchen

Mit der richtigen Vorbereitung ist das Basteln des Osterkörbchen schnell gemacht. Kinder verlieren zudem oft fix die Lust, da sind rasche Ergebnisse beim Basteln Gold wert!

Anleitung: Osterkörbchen in 5 Minuten basteln! | Mehr Infos mit Anleitung zum Basteln des Osterkörbchens mit Kindern gibt es auf Mamaskind.de #ostern #osterkörbchen #diy #osterdeko #bastelnmitkindern
Anleitung: Osterkörbchen in 5 Minuten basteln!

Materialien für das Osterkörbchen

Da später schwere Ostereier, Schokoladen und anderer Süßkram ins Osterkörbchen sollen, benutze ich immer den etwas teureren Foto-Karton. Tonpapier geht natürlich auch, dann wir das Körbchen etwas wackeliger. Bei festem Papier empfehle ich Bastelkleber, der das Osterkörbchen stabiler macht. Der Klebestift funktioniert nur bei dünnem Papier!

Wir brauchen für das Osterkörbchen:

Materialien für das DIY Osterkörbchen: Tonpapier, Bleistift, Lineal, Schere, Kleber & ggf. Tacker | Mehr Infos zum Thema Osterkörbchen mit Kindern basteln auf Mamaskind.de
Materialien für das DIY Osterkörbchen: Tonpapier, Bleistift, Lineal, Schere, Kleber & ggf. Tacker

Anleitung für ein Osterkörbchen

Osterkörbchen mit Ostergras und Leckereien füllen und an der Osterhasen weiterreichen. ;) | Mehr Infos zum Thema Osterkörbchen mit Kindern basteln auf Mamaskind.de
Osterkörbchen mit Ostergras und Leckereien füllen und an der Osterhasen weiterreichen. ;)

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Das Osterkörbchen kann man wirklich in 5 Minuten basteln, sofern alle Materialien bereitliegen.

  1. Quadrat falten

    Zuerst benötigen wir ein Quadrat aus Foto-Karton. Dafür knicken wir eine Seite nach oben, sodass ein Quadrat entsteht.Mit Trick zum Quadrat: Untere Ecke nach oben falten. | Mehr Infos zum Thema Osterkörbchen in 5 Minuten basteln auf Mamaskind.de

  2. Quadrat von Rest abschneiden.

    Wir zeichnen den überstehenden Rest an und schneiden ihn ab. Der Rest wird später für den Henkel benötigt.Vorbereitungen für das Osterkörbchen: Tonpapier-Quadrat und Rest für den Henkel. | Mehr Infos zum Basteln eines Osterkörbchens auf Mamaskind.de

  3. Quadrat in 9 Teile teilen

    Im A4-Format sind die Seiten der 9 Quadrate etwa 8 cm lang. Wer nicht messen mag, kann nach Gefühl knicken. Es ist nicht schlimm, wenn nicht alles exakt gerade ist.Das Quadrat in 9 Teile teilen: Durch Abmessen oder knicken. | Mehr Infos zum Thema Osterkörbchen in 5 Minuten basteln auf Mamaskind.de

  4. Das Quadrat 4x falten

    Die untere Reihe wird an der ersten Faltlinie nach oben gefaltet. Dann wird das Quadrat heDIY: Super schnell ein Osterkörbchen basteln: Quadrat, 9 Teile teilen und knicken. | Mehr Infos zum Thema Osterkörbchen basteln auf Mamaskind.de

  5. Quadrat 4x einschneiden & falten

    Jeweils zwei Schnitte oben und unten bis zur Falzlinie werden gemacht. Man erkennt bereits die Grundform des Osterkörbchens. Die äußeren Kanten biegt man zur Mitte und befestigt diese dort.Osterkörbchen viermal falzen und an zwei Seiten nach oben knicken. | Mehr zum Thema Osterkörbchen mit Kindern basteln auf Mamaskind.de

  6. Henkel für das Osterkörbchen ausschneiden

    Aus dem Papier-Rest wird nun der Henkel ausgeschnitten. Dieser kann auch mit einer Zickzackschere (Werbelink) ausgeschnitten sein.Aus dem Tonpapier-Rest wird nun ein Henkel für das Osterkörbchen. | Mehr Infos zum Thema Osterkörbchen basteln auf Mamaskind.de

  7. Henkel am Osterkorb befestigen

    Für besseren Halt nutzte ich hier Klebestreifen. Als meine Kinder kleiner waren, nahmen wir stets einen Tacker (Werbelink): da klebt nichts und alles hält super. Die Tackernadeln lassen sich mit Stickern überkleben.Den Henkel des Osterkörbchens kann man mit Klebestreifen befestigen. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

  8. Osterkörbchen bekleben & füllen

    Nun kann das Osterkörbchen individualisiert werden. Meine Kinder kleben tausend Sticker drauf, manchmal malen wir sie auch mit Stiften oder Wassermalfarben an. Einfach basteln: das Osterkörbchen aus Tonpapier in 5 Minuten | Mehr Infos auf Mamaskind.de #basteln

Wie jedes Jahr zu Ostern habe ich immer dann kein Ostergras zu Hause, wenn wir es brauchen. Wir sammeln eigentlich nur die Reste vom alten Jahr oder machen uns Ostergras selbst: mit der Schneidemaschine.

Werbung

Ostergras schnell selbst machen

Passend zum Osterkörbchen: die selbstgebastelten FIMO-Oster-Anhänger | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Passend zum Osterkörbchen: die selbstgebastelten FIMO-Oster-Anhänger

Für den ultimativen Spaß zaubere ich das Ostergras mithilfe einer Schneidemaschine aus Buntpapier (buntes Kopierpapier – gibt es des Öfteren im Discounter im Angebot) selbst. Da lass ich den Jungen jedoch noch nicht mitmachen, zu gefährlich. Schnell dünne Streifen schneiden, den Batzen durchwuseln und ins Körbchen legen. Tada, fertig ist das 5-Minuten-Osterkörbchen (trotz Hilfe vom Kind)! ;-)

Die wunderschönen Fimo-Anhänger zu Ostern kann man übrigens auch sehr schnell basteln. :)

DIY: Osterkörbchen in 5 Minuten basteln! Mit meiner Anleitung geht das super schnell, einfach und auch Kinder sehen schnelle Ergebnisse bei der Bastelei! Mehr Infos und die gesamte Anleitung zum Osterkörbchen gibt es auf Mamaskind.de
DIY: Osterkörbchen in 5 Minuten basteln!

Weitere Beiträge: Basteln mit Kindern

Schnelle Osterkörbchen basteln – mit Kindern
5 (100%) 1 vote[s]