Werbung

Seufz, Leute, was soll ich sagen? Wir sind gefangen in der „Hilfst du mir beim Lego aufbauen?“-Falle. Jeden Tag, wirklich jeden verdammten Tag, suchen wir irgendwelche Teile. Es kommt aber nicht zum Aufbau, das macht der Sohn. Wir sind nur die Handlanger. Ein bisschen Spaß macht das trotzdem und wir wurden mit Plätzchen belohnt. Könnte schlimmer sein, oder?

Der Beitrag enthält Affiliate-Werbelinks, mit * markiert, die mir eine kleine Provision bei Kauf des Produktes einbringen. :)

Lasst die 100. Plätzchenspiele beginnen!

Sohn 1.0 bereitet den Teig vor, Sascha rollt fleißig einen Teigklops nach dem anderen aus. Ich halte mich dezent im Hintergrund, komme nur zum Naschen und zum Ausstechen vorbei. Keine Ahnung, wie man Mürbeteig ausrollt, sodass einem nicht ständig das Papier um die Ohren und der Teig nach unten fliegt. Zu viel Schreipotenzial.

Ich habe die große Hoffnung, dass die Erkältungsviren mit der Backofenhitze abgetötet werden. Wenn nicht, verratet es mir bitte nicht. Aus Gründen.

Ganz irgendwann gönne ich mir mal eine Teigrolle mit Muster*. Ich finde die soooo schön, nur ob da nicht der ganze Teig kleben bleibt? Hat da jemand Erfahrung? Noch ist Zeit bis zum Nikolaus! :D Teigrolle kaufen*

Wir backen gemeinsam mit drei Kindern Plätzchen. Uiuiui - mamaskind.de
Wir backen gemeinsam mit drei Kindern Plätzchen. Uiuiui

Werbung

Währenddessen versuche ich mich an Upcycling. Ich kann weder nähen, noch habe ich eine Nähmaschine. Deshalb mache ich aus den Lieblingsstücken der zu klein (und oll) gewordenen Tochterkleidung Lappen. Diese sollen die Küchenrolle ablösen. Unser Verbrauch ist immens und da ich eh fast jeden Tag wasche, macht das keinen Unterschied. Stulpen hätten auch fast geklappt, wenn ich die Enden umgenäht hätte. Für die spontane Idee eine Nähmaschine zu besorgen / auszuleihen, fand ich auch Quatsch. :D Trotz Black Weekend. ;)

Upcycling der Kinderkleidung: ich kann leider nicht nähen, aber Lappen. :D - Mamaskind.de
Upcycling der Kinderkleidung: ich kann leider nicht nähen, aber Lappen. :D

Das Schönste an Plätzchen: sie sind verdammt schnell fertig! So einige schaffen es in der Vorauswahl leider nicht in die nächste Runde und müssen vernichtet werden. Super lecker. ;)

Tada! Fertig. Die leichte Variante ohne Glasur: Plätzchen - mamaskind.de
Tada! Fertig. Die leichte Variante ohne Glasur: Plätzchen

Komm her, kleines Schätzchen! Die Kinder haben sich beim Verzieren richtig Mühe gegeben. Und ich beim Essen. Mjammjammjam. Allerdings habe ich nicht alle auf den Tisch gelegt, dafür noch mehr Obst in Reichweite gepackt. Mission „Zucker in Maßen“ hat funktioniert.

Wolf an Tee und Mandarinen: Kaffeezeit! - Mamaskind.de
Wolf an Tee und Mandarinen: Kaffeezeit!

Das ist es, das Objekt der Begierde. Das Aufbauen wäre auch kein Problem, würden wir die Teile fein sortiert in einem Säcklein haben. Ratet. Ich glaube, das ist mein liebstes Lego-Set, die Feuerwehrstation.* Vielleicht, weil ich sie für Sohn 1.0 kaufte, als Sohn 2.0 ein Baby war.

Sie hat somit schon ein paar Jahre auf dem Buckel und die neuen Modelle finde ich nicht so schön. Die alte Station hat leider schon Sammlerwert: Feuerwehrstation kaufen*

Das Stück der Begierde: die Lego-Feuerwache - Mamaskind.de
Das Stück der Begierde: die Lego-Feuerwache

Werbung

Die Wirklichkeit sieht so aus: Lego aus 26 Jahren Spielfreude liegt nun, immerhin sortiert in Ordnungsboxen, nach Farben geordnet. Es gibt es nun weniger Möglichkeiten, wo sich ein 5 mm großes Teil befinden kann. Sohn 1.0 hat jedoch ein Unter-Ordnungssystem entwickelt und nun die 1er-Steine einzeln nach Farbe sortiert. Und die stabförmigen Teile. Aber das ist ein zu weites Feld… ;)

Wir suchen die meiste Zeit Legoteile... - Mamaskind.de
Wir suchen die meiste Zeit Legoteile…

Püppiline zieht sich bald mit ihrem Lego zurück. Wir haben alle ein wenig Angst, dass sie wie eine Planierraupe durch unsere Ordnung spaziert. Rein unbegründet natürlich *röchel*.

Das Kleinkind zieht sich zurück: sie baut ihr eigenes Schloss - Mamaskind.de
Das Kleinkind zieht sich zurück: sie baut ihr eigenes Schloss

Ein kleiner Elternhack zwischendurch: wir haben das Lego nach Farbe sortiert auf Handtüchern ausgebreitet. Dann kann man es fein durchwühlen, ohne dass alles aus der Kiste sofort wieder herunterfällt.

Ich finde diese runden Aufräumdecken* auch super toll und praktisch. Nur haben wir mittlerweile zu viel Lego. Mein Ziel ist es: eine Baukiste für Kreativkunst zu haben und den Rest in Beuteln, damit die Sets leichter aufzubauen sind. Man wird ja noch träumen dürfen. Und dann kaufe ich mir diese hübsche Decke. Aufräum-Decke kaufen*

Das wahre Chaos sieht man danach: man kann nirgends treten! - Lego im Kinderzimmer - mamaskind.de
Das wahre Chaos sieht man danach: man kann nirgends treten!

Abendziel erreicht: Kaffee, Mikrowellenkuchen, Gilmore Girls und gleichzeitig Diablo 3 zocken (und bald wieder Pokémon!). P. S. bis zum 3.12.2019 läuft noch das Gewinnspiel für Pokémon Schwert & Schild.

Me-Time: Kaffee, Kuchen, Gilmore Girls & Diablo 3 - Mamaskind.de
Me-Time: Kaffee, Kuchen, Gilmore Girls & Diablo 3

Elternfehler Nr. 1004: Den Kindern sagen, dass sie das Türchen erst zum Frühstück öffnen dürfen. Das machen wir jedes Jahr wieder falsch. Ok, letztes Jahr haben die Jungs ihre Kalender vorab gekillt. Dieses Jahr stehen sie schön weit oben, sodass zumindest Kinder unter 6 Jahren nicht rankommen. Obwohl die Flausen wohl nicht immer aus der einen Richtung kommen. Ich bin gespannt, wie lange die Kalender dieses Jahr überleben.

P. S. Das ist das erste Jahr, in dem ich keinen eigenen Kalender habe. Ich wollte nicht jeden Tag mit Schokolade beginnen und weine jetzt ein bisschen über diese Schnapsidee.

Mit Liebe gekauft (und mit Geld): Adventskalender von IKEA. - Mamaskind.de
Mit Liebe gekauft (und mit Geld): Adventskalender von IKEA.

Jedes Wochenende wieder: die kleine Grashüpferarmee kommt mit tausend Kissen, Decken und Matten, bastelt sich eine Höhle und hinterlässt alles so, wenn sie abschwirrt. So richtig toll finde ich das ja nicht. Aber auch dieses seltsame Verhalten hat bestimmt einen evolutionären Grund. ;)

Die Kinder bauen sich ihr Wohnzimmer im Wohnzimmer. Klar? - Mamaskind.de
Die Kinder bauen sich ihr Wohnzimmer im Wohnzimmer. Klar?

„Mama, basteln!“ Zwischendurch lassen sich die tobenden Kinder mit etwas Ruhigem begeistern. Ausmalen steht hoch im Kurs und auch unser Basteln für 2-Jährige. Dazu schreibe ich nächste Woche Donnerstag noch etwas. Auf jeden Fall ist es wieder im 5 Minuten-Rahmen, wie all meine Basteltipps.

Wochenendbeschäftigung für Kinder: Bilder ausmalen. - Mamaskind.de
Wochenendbeschäftigung für Kinder: Bilder ausmalen.

Bald brechen wir auf zum hiesigen Lichtermarkt, der nur an einem Tag im Jahr geöffnet hat und richtig schöne Lichtenrader Dorfromantik zeigt.

Werbung

Mehr Wochenenden in Bilder gibt es bei Alu auf Große Köpfe.

Weitere wunderbare Wochenenden von uns gibt es bei uns unter Wochenende.