Diese Woche waren wir mit den Kindern in Urlaub in Stralsund. Bevor ich am Freitag einen riesigen Post dazu veröffentliche, zeige ich hier ein paar Eindrücke vom Zoo in Stralsund von gestern sowie ein paar Bilder von heute: Beachvolleyball mitten in der Stadt!

Stralsund und zurück

An unserem letzten Stralsund-Tag besuchten wir den Zoo, auf Wunsch einer einzelnen Dame und vielleicht auch von zwei Jungs. Zoo geht immer!

Esel füttern mit gekauftem Futter im Zoo Stralsund. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Esel füttern mit gekauftem Futter im Zoo Stralsund.

Wir sehen einen weißen Pfau, der sein Federkleid in schönster Pracht aufstellt. Wie so’n Interiorblogger.

Windmühle im Stralsunder Zoo - begehbar | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Windmühle im Stralsunder Zoo – begehbar

Unterwegs finden wir eine kleine Nacktschnecke. Die muss ausreichend bestaunt werden.

Nacktschnecke bewundern und beekeln. Wie so Stadtkinder. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Nacktschnecke bewundern und beekeln. Wie so Stadtkinder.

Wir kauften zwei Beutel Tierfutter und auch Püppiline füttert Tiere: zum ersten Mal. Die Tiere waren sehr gierig.

Püppiline füttert zum ersten Mal Tiere. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Püppiline füttert zum ersten Mal Tiere.

Ha, endlich erwischt! Der Pfau auf dem Spielplatz stolzierte mit seinen aufgestellten Federn über den Platz. Der möchte gesehen werden!

Der Pfau macht sich schick für uns! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Der Pfau macht sich schick für uns!

Im Freigehege der Kängurus und Emus gingen wir plötzlich schnell raus, als der Emu uns zu nahe kam. Ein riesiges Vieh mit bernsteinfarbenen Augen. Der wird doch nichts tun, wenn man da reingehen darf? Sicher waren wir nicht, also schnell raus.

Da Emus 50 km/h rennen können, wäre er schneller gewesen, wenn er gewollt hätte…

Gehege mit Kängurus und Emus zum betreten. Und schnell weg! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Gehege mit Kängurus und Emus zum betreten. Und schnell weg!

Ich liebe, liebe, liebe diese rosafarbenen Blüten. Und meinen Sohn in seiner gelben Regenjacke. <3

Am Spielplatz sieht es so wunderschön aus: Blüten! <3 | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Am Spielplatz sieht es so wunderschön aus: Blüten! <3

Sonntag: Spielplatz und Beachvolleyball

Nach dem Frühstück merken wir: wir müssen dringend raus! Die Kinder streiten sich dauernd, also husch, auf den Spielplatz! Püppiline räumt den Kinderwagen aus.

Alle spielen, Püppiline räumt aus. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Alle spielen, Püppiline räumt aus.

Unsere drei Kinder spielen zwischenzeitlich gemeinsam im Sand. Bis der erste seinen Willen nicht bekommt und mit Sand wirft, der andere dann mit den Förmchen. Seufz. Es ist nicht alles Gold, was glänzt oder harmonisch. Alles normal.

Werbung
Kurzer Frieden im Sandkasten: drei Kinder auf einen Streich | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Kurzer Frieden im Sandkasten: drei Kinder auf einen Streich

Saschas Verein veranstaltete ein Beachvolleyballspiel und wir gingen alle zusammen hin. Der Plan war, dass die Kinder mit den anderen im Sand spielen und wir tatsächlich ein wenig Sport machen können.

Beachvolleyball - ich bin ein bisschen eingerostet. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Beachvolleyball – ich bin ein bisschen eingerostet.

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Susanne auf Geborgen wachsen.