Werbung

Nach unserem Urlaub sind wir wieder alle zu Hause – neben Wäsche warten viele Spiele auf uns. Wir haben immer noch Urlaub! Wir feiern Geburtstag und ich habe tatsächlich Zeit zu lesen. Verrückt, oder?

Wochenende ist Spielzeit!

Mein Sohn kramt die elenden Loom Bands wieder aus dem Schrank. Dauernd popeln irgendwo fertige Armbänder oder heruntergefallene Einzelteile herum. Leer werden die Packungen auch nicht. Wie wundervoll, oder nicht? ;)

Loom Bands - es gibt sie noch. - Basteln mit Kindern auf Mamaskind.de
Loom Bands – es gibt sie noch.

Dann doch lieber eine Runde Triominos (Werbelink) spielen. Das ist wie Domino, nur mit drei Seiten und sehr viel Taktik. Der 5-Jährige spielt das mit Wonne, den 9-Jährigen haben wir auch endlich vom Austesten überzeugen können. Es gibt Hoffnung für weitere Familienspieleabende!

Aktuelles Lieblingsspiel: Triominos. Immer noch! - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Aktuelles Lieblingsspiel: Triominos. Immer noch!

Wie sie sich freute, als sie nach dem Urlaub in Buckow ihr geliebtes Puppenhaus wiederentdeckte! Wir müssen ganz schön ackern, wenn Püppiline spielt: den Figuren Badelatschen anziehen (echt jetzt!), Hunde aus dem Kühlschrank retten und aus Mini-Tassen imaginären Tee trinken. Elternschaft kann ganz schön anstrengend sein.

Püppiline freute sich nach dem Urlaub so sehr auf ihr Puppenhaus! - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Püppiline freute sich nach dem Urlaub so sehr auf ihr Puppenhaus!

Puh, was freue ich mich, dass sich der 5-Jährige nun auch selbst beschäftigen und beruhigen kann. Ein Fortschritt! Unser Kuschelkind beschäftigt sich nun ab und zu selbst. Ganz anders als Püppiline, die meistens allein spielt. Wie anders Geschwister doch sein können!

Werbung

Mein Sohn schafft es inzwischen, selbst zur Ruhe zu kommen. Pausen machen. - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Mein Sohn schafft es inzwischen, selbst zur Ruhe zu kommen. Pausen machen.

Doch wenn Oma und Opa da sind, wird geknetet! Sie kamen spontan vorbei und sprangen hier und dort ein. Halfen im Garten, spielten mit den Kindern und brachten viel Freude mit. So schön!

Omas Lieblingsspiel: kneten mit den Kindern. Alle freuen sich! - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Omas Lieblingsspiel: kneten mit den Kindern. Alle freuen sich!

Ach, und Kuchen gab es auch noch! Den gab es in Hülle und Fülle. Und was musste passieren? Es gab Ärger, weil der einzige Pfirsich so schnell aufgegessen war. Aber irgendwas ist ja immer.

Oma und Opa besuchen uns spontan und bringen viel Kuchen mit. - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Oma und Opa besuchen uns spontan und bringen viel Kuchen mit.

Tschüss, Urlaubskind! Die Söhne fahren spontan mit Oma und Opa mit in die alte Heimat. Jeder Sohn zu einer anderen Oma. Denn das gemeinsame ist aktuell keine gute Idee, findet einer von ihnen. Und so sind wir mit Püppiline allein zu Hause. Komisch.

Bis bald, Urlaubskind! Oma und Opa passen auf dich auf.
Bis bald, Urlaubskind! Oma und Opa passen auf dich auf.

Doch so toll findet sie es gar nicht, dass ihre Brüder mit den Großeltern mitdürfen. Daher ist sie ganz stolz, als sie kurz auch mal in Opas Auto sitzen darf.

Püppiline darf kurz im Auto von Opa sitzen. - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Püppiline darf kurz im Auto von Opa sitzen.

Mein Mann feiert Geburtstag und wir bereiten alles für die Familienfeier vor. Alle kommen: Eltern, Großeltern und unsere Söhne auch. Wir weihen den geschenkten Gasgrill ein und finden ihn ganz wunderbar. Grillen, ohne dass es stinkt oder der Grill ewig heiß ist und eine Gefahr darstellt. Jetzt müssen wir nur noch lernen, damit umzugehen. Denn die Hitze ist einstellbar und damit eröffnen sich viele Möglichkeiten. Warum ich so euphorisch schreibe? Weil sich hier einer ganz besonders darüber freut. :)

Werbung

Neuen Gasgrill einweihen - mit marinierten Tofu-Paprika-Zwiebel-Spießen - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Neuen Gasgrill einweihen – mit marinierten Tofu-Paprika-Zwiebel-Spießen

Ach ja, da wäre noch mein Lesestapel für den Urlaub! Die unteren zwei Bücher habe ich bereits ausgelesen und mag vor alles das Silicon Valley (Werbelink) Buch sehr, wenn es auch schon ein paar Jahre alt ist.

Was Google wirklich will (Werbelink) zeigt, wie tief der Konzern ins Weltgeschehen, unseren Alltag eingreift. Und ich vermute, dass da noch viel mehr dahintersteckt. Das Buch kratzt an der Oberfläche.

Mein Lesestapel im Urlaub: Google, Silicon Valley, Work & Kindheit ohne Strafen - Mehr Infos auf Mamaskind.de
Mein Lesestapel im Urlaub: Google, Silicon Valley, Work & Kindheit ohne Strafen

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Alu auf Große Köpfe.

Weitere wunderbare Wochenenden von uns gibt es unter Wochenende.