Werbung

Da wir am Samstag eine vorzeitige und spontane Halloween-Party schmeißen wollten, bereiteten wir schon Freitag zwei Kuchen und Tiramisu vor. Das war auch gut, denn zusammen mit dem großen Sohn stand ich (gerne) drei Stunden in der Küche. Der Aufwand hat sich gelohnt!

fluffikuchen-mamaskind

Mein Fluffikuchen – Rührteig mit Sahne macht den Kuchen fluffig

Darf ich bitte noch ein Stück Kuchen haben?

Bevor die Sause starten konnte, mussten wir noch den Kartoffelsalat fertigstellen. Der war Low Fat, weil der mir so besser schmeckt und auch vertragen wird. Es kommen keine Zwiebeln oder Mayonnaise an den Salat, sondern Joghurt, saure Gurken, Apfel, Ei und frischer Zitronensaft. Abgeschmeckt wird mit Salz, Pfeffer und Zucker. Fertig ist der Low Fat Kartoffelsalat! Mein großer Sohn war total fleißig, schälte Äpfel und schnitt sie klein.

kartoffelsalat-rezept-low-fat-mamaskind

Low Fat Kartoffelsalat

Zum Mittag holen wir uns das Fett in Form von Tiefkühlpizza und Flammkuchen zurück auf den Teller. Wie so oft essen wir nur ein schnelles Gericht, wenn auch meist gesünder. Irgendwie ist unsere Ernährung am Wochenende meist ein Desaster. Ein Gutes hat es: der Flammkuchen sieht aus wie Pacman!

flammkuchen-pacman-mamaskind

Pacman-Flammkuchen an Lieblingseistee

Mein Sohn schwärmt dem Sonntagsausflug ins Erdbeerland entgegen und redet sich den Mund wässrig: er spricht von Marshmallows! Ich sagte ihm, dass wir das auch einfach und günstig zu Hause machen können. Er ist entzückt, denn das funktioniert super mit einer Kerze!

marshmallow-kerze-mamaskind

Marshmallows über Kerze braten – funktioniert!

Während 2.0 einen ausgiebigen Vormittagsschlaf macht, spielt 1.0 zum ersten Mal alleine Computer. Mit Maus und Tastatur (WASD) wagt er sich an den Kreativmodus in Minecraft. Das ist wie Lego in Computerspielform. Man kann Dinge bauen, abreißen, Materialien abbauen und herstellen und Höhlen entdecken. Mir ist das Spiel im Singleplayer-Modus mittlerweile zu langweilig, der Sohn ist fasziniert. Er bekommt die Hand-Augen-Koordination super hin! Das ist sehr wichtig für den baldigen Schulanfänger!

Werbung

kind-spielt-minecraft-mamaskind

Erstes Computerspiel: Minecraft

Der Kuchen war genial, Eigenlob kann hier gar nicht stinken. Mein erster Apple Pie schmeckte super. Optisch kann man sicher noch ein wenig mehr machen, doch der Kuchen passte perfekt in unsere Kaffeerunde. Der Rest wurde heute zum Frühstück verspeist. Omnomnom!

apple-pie-fluffikuchen-mamaskind

American Apple Pie neben Fluffikuchen – ein Traum!

Insgesamt waren wir vier Erwachsene und fünf Kinder (5 / 2 / 1 / 0 Jahre alt). Und es war nicht so laut, wie man vermuten würde. Die Kinder wuselten nach dem Essen umher und wir konnten uns wirklich unterhalten! Die Großen verabschiedeten sich sogar auf den Spielplatz, wo sie weiteren Kuchen verspeisten, ihr Reiseproviant sozusagen. Ins Kinderzimmer durfte man nicht gucken, wenn man ans spätere Aufräumen dachte, aber wer tut das schon, wenn die Kinder so toll spielen? ;)

Die Halloween-Deko ist auf jeden Fall gelungen. Mehr dazu werde ich nächste Woche nochmal detailliert schreiben. Die Kinder haben es geliebt!

halloween-kinder-party-mamaskind

Halloween-Party mit Kindern

Vor ein paar Wochen schrieb ich über das wunderschöne Babymädchen, das ich doch nicht zeigte. Hier gibt es einen winzigen Auszug von der kleinen Hand. Ein Baby, das mit langen, dunklen Haaren zur Welt kam! So süß! Und ein Mädchen! <3 #Hormonflash

baby-3-wochen-alt-mamaskind

3 Wochen altes Baby <3

Bei 2.0 hat sich die Haarsituation zwar verbessert, ist aber noch immer als minimal zu bezeichnen. :D

Werbung

haare-kleinkind-blond-mamaskind

Kleine, blonde Haare. Ein paar wachsen endlich! <3

Abends belohnte ich mich nach der ganzen schönen Wuselei mit einer Runde Heroes 7 und der restlichen Flasche (alkoholfreien) Sekt. Schönes und sehr verbuggtes Spiel. Einige Speicherstände funktionieren nicht mehr. Ich warte auf den Patch, Ubisoft! Und vielleicht habe ich noch eine Portion Kartoffelsalat gegessen. Sicher ist sicher.

heroes-7-zocken-mamaskind

Heroes 7 zocken und Sekt trinken

Die einen arbeiten, die anderen fahren ins Erdbeerland

Morgens verschwindet der Mann sportlich angezogen zum Joggen. Er will den Kilometer in fünf Minuten schaffen. Leider habe ich somit zwei Kinder an der Backe, die es nicht toll finden, wenn ich im Bett durch Internet surfe. Mein Sohn malt freiwillig aus – vor dem Frühstück! Also mache ich begeistert mit. Sonst mag er Ausmalen nämlich gar nicht.

ausmalen-mamaskind

Ausmalen mit Sohn 1.0 – seltener Anblick

Dem kleinen Sohn wird langweilig und er mopst die Stiftekiste von unserem Tisch. Freudestrahlend fährt er sie im Kinderwagen herum, bis er sie schließlich auskippt. Nicht mit mir! Die werden am Ausmaltisch gebraucht! Endlich kommt der Mann zurück, sodass wir zusammen frühstücken können. Juchu.

stifte-spielen-mamaskind

Kind klaut Stifte – Frechheit!

Wir haben zwischendurch tatsächlich Freizeit, weil der Große vom Kumpel abgeholt wird und der Kleine vormittags seinen Mittagsschlaf macht. Klingt komisch, bringt uns aber 2 h Zeit zum Zocken. Jeder an seiner Konsole / Pc. Unverhofft kommt oft? Darf gerne noch häufiger sein.

Mein Mann brachte mich heute zur Arbeit, wo ein Schulungsbrunch auf meine Kollegen und mich wartete. Wir sprachen über Hersteller, einige Produkte und hatten zwischendurch echt Spaß. Zum Beispiel, als Sebastian gestikulierend erklärte, wie man seitlich wickeln kann (passt auf normale Kommoden und minimiert die Pipigefahr!). Das habe ich heute auch auf dem Instagram-Kanal von Kleine Fabriek fotografisch festgehalten.

kleine-fabriek-schulung-mamaskind

Schulung bei Kleine Fabriek: Wie wickelt man seitlich. ^^

Die Verköstigung war dem Anlass angemessen.

brunch-schulung-mamaskind

Omnomnom-Zeit: Brunch & Schulung

Ich habe mich heute mal in den Schaukelstuhl gesetzt und festgestellt, dass das nichts für mich ist. Aber das Kissen würde ich sofort nehmen. Ein schickes Design, das auch viele Instagrammer für sich entdeckt haben. Die Marke OYOY ist wohl in aller Munde. Der Auto-Teppich ist wohl perfekt für alle, die die bunten Vertreter auch so hässlich finden wie ich. (Dieser Absatz könnte als Werbung aufgefasst werden. Das lässt sich wohl nicht vermeiden, wenn man in so einem Laden arbeitet. ;))

schaukelstuhl-oyoy-mamaskind

OYOY Pilz-Kissen und Auto-Teppich

Der Mann fuhr währenddessen mit unseren Jungs zum Erdbeerhof, wo derzeit alles gruselig geschmückt ist. Nur noch kurze Zeit bis Halloween! Ich freue mich schon darauf, über unsere Halloween-Party zu schreiben!

erdbeerhof-halloween-mamaskind

Erdbeerhof & Halloween-Deko

Nun heißt es: schnell die Kinder ins Bett stecken, um dann heimlich Tiramisu-Reste zu essen. Und vielleicht spiele ich noch die ein oder andere Runde Heroes 7. Wenn es denn mal läuft.

Habt ihr Pläne für Halloween?

Was macht ihr genau? Feiert ihr das überhaupt? Unsere Halloween-Party wird ja in eine Herbstparty geändert, da nicht alle aus unserem Freundeskreis das Fest mögen. Wie handhabt ihr das?

Werbung

Bewerte den Beitrag