Werbung

Fast Food, Zoo und Leute treffen: so war unser Wochenende. Klingt doch nach einem soliden Plan, denn Zoo geht immer und am Zoo gibt es Fast Food. Ob ich verraten soll, dass wir an einem Tag zweimal bei der Goldenen Möwe waren? ;)

Samstag – Zoo, Zoo, Zoo!

Ein leiser Wunsch wurde in uns wach: Frühstück bei McDonalds. :D Das Rührei mit Speck schmeckt auch gut, nur der Toast mit Schokocreme ist zu süß. Die Kinder mögen es natürlich und essen zum Frühstück schon Pommes. Und zum Mittag, hust hust.

Frühstück bei McDonalds. Läuft! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Frühstück bei McDonalds. Läuft!

Der kleine Sohn macht ein Foto von mir, das wird!

Sohn 2.0 macht Fotos von mir. <3 | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Sohn 2.0 macht Fotos von mir. <3

Den Zoo neu entdecken: damit es nicht langweilig wird, denken wir uns immer wieder neue Strecken aus. So können wir unsere Jahreskarte gut nutzen. Am Samstag gingen die Kinder barfuß durch den Zoo und entdeckten mit ihren Füßen. Z. B. am kleinen Bach am Eingang.

Wir entdecken den Zoo neu. Die Kinder barfuß im Wasser. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Wir entdecken den Zoo neu. Die Kinder barfuß im Wasser.

Wir sahen auch den Fischreiher am Ottergehege. Ich liebe den Zoo!

Werbung

Immer wieder andere Wege im Zoo laufen. Hier bei den Ottern. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Immer wieder andere Wege im Zoo laufen. Hier bei den Ottern.

Der Eisbär im Zoo Berlin zeigte sich uns zum ersten Mal in seiner vollen Pracht. Inklusive gähnen und am Stein kratzen.

Eisbär im Zoo Berlin - Mehr Infos auf Mamaskind.de

Eisbär im Zoo Berlin

Abends bekommen wir Besuch von unserem Freund. <3 Er bringt Grillzeug mit und wir packen das auf unseren Kontaktgrill. Dauert ein wenig, wird aber sehr lecker. Ich kann unseren Grill sehr empfehlen, er piept, wenn das Fleisch (oder Burger, Steaks, Panini etc.) fertig sind und dann ist auch alles durch.

Wir grillen mit dem Kontaktgrill. Dauert bei Fleisch, ist aber lecker! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Wir grillen mit dem Kontaktgrill. Dauert bei Fleisch, ist aber lecker!

Sonntag

Na, ob der Turm stehen bleibt?

Spoiler: nein.

Die Jungs bauen einen Kapla-Turm. Ob der umfällt? | Mehr Infos auf mamaskind.de

Die Jungs bauen einen Kapla-Turm. Ob der umfällt?

Ob ich den herrschaftlichen Altbau vermissen werde? Nicht lange, doch der Eingang zum Hinterhaus ist schon ziemlich imposant. Ich mag die Berliner Hinterhöfe.

Ich liebes dieses Sackkleid! Und den großen Flur im Vorderhaus des Altbaus. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Ich liebes dieses Sackkleid! Und den großen Flur im Vorderhaus des Altbaus.

Wir sind unterwegs und Püppiline buddelt glücklich. Wir sind übrigens die Eltern, die Wechselkleidung für die Kinder vergessen. Immer! Nachdem sie sich mit Getränken vollkleckerte, setzen wir sie eben im Body in den Sand.

Werbung

Püppiline ist glücklich. Sie hat Sand, viel davon. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Püppiline ist glücklich. Sie hat Sand, viel davon.

Die Jungs stempeln einträchtig nebeneinander. Manchmal bin ich darüber selbst sehr erstaunt. Davor spielten sie zusammen im Garten Fußball! Wann ist das denn passiert?

Aufmerksame Beobachter können im Hintergrund auch den Grund dafür entdecken, warum es derzeit etwas ruhiger um mich wird. Vielleicht habe ich da bald etwas zu erzählen. :-)

Die Kinder stempeln gemeinsam auf einem Blatt. Huch! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Die Kinder stempeln gemeinsam auf einem Blatt. Huch!

Tempelhofer Feld: Blognick

Tempelhofer Feld: Blognick

Nachmittags war ein Ausflug zum Tempelhofer Feld geplant. Dort organisierte Florian (Großstadtküste) ein lockeres Picknick (#Blognick) für Blogger, ganz ohne Unternehmen im Hintergrund. Coole Idee! Flo brachte mit seiner Familie den besten Brownie der Welt mit und ich übertreibe nicht.

Ich freute mich auf ein erstes Treffen mit Lea von Nahtkäfer (die leider nicht konnte) und Frau Gold (@PheenyBeeny), die nicht nur super sympathisch ist, sondern auch hervorragend backen kann und ein schönes Familienpicknick auf die Beine stellte. Danke, dass ihr uns durchgefüttert habt!

Ofenkäse auf Wunsch eines einzelnen Herren – vor dem Fernseher. Am Wochenende schauen wir meist einen Film mit den Kindern, begleitet von Essen und vielen Unterbrechungen. Einer muss immer auf’s Klo, Hände waschen, die Getränke vor dem Baby retten und, und, und. Nicht ganz entspannt aber Pflichtprogramm.

Wir essen Ofenkäse vor dem Fernseher. #omnomnom | Mehr Infos auf mamaskind.de

Wir essen Ofenkäse vor dem Fernseher. #omnomnom

Mehr Wochenenden gibt es auf Geborgen wachsen.