Werbung

Uiuiui, warum suchten wir uns den heißesten Tag für das Spielfest im Volkspark aus? Ein Fest, bei den es keinen Schatten gab? Spaß machte es dennoch, obwohl wir ein paar dieser magischen Stress-Momente hatten…

Spielfest in Berlin-Mariendorf

Sehr cool: das Fest wurde vom Bezirk organisiert und fand im Nachbarortsteil Mariendorf im Stadion – ohne Schatten – statt. Das Gute ist: die Spiele wurden anscheinend subventioniert, sodass nicht jede Attraktion 5 € kostete, sondern < 2 €. Es gab Mengenrabatt, den wir mit drei Kindern gut nutzen konnten. Der Volkspark Mariendorf ist sehr schön!

Neuentdeckung: im Volkspark Mariendorf findet ein Spielfest vom Bezirk statt und ein Rockerfest!)
Neuentdeckung: im Volkspark Mariendorf findet ein Spielfest vom Bezirk statt und ein Rockerfest!)

Ein kleiner Traum wurde wahr: endlich sagten wir nicht: “Nein, das ist zu teuer!”, sondern: “Was wollt ihr als nächstes machen?”. Das ist auch mal ein sehr schönes Gefühl. <3 Sohn 2.0 machte somit gleich zweimal Bunjee Jumping, der Große probierte alles aus und Püppiline entschied sich für einmal Hüpfeburg (auf die ich netterweise auch durfte). Wir hatten echt viel Spaß!

Bunjee Jumping für Kinder: machen beide Söhne zum ersten Mal und lieben es!
Bunjee Jumping für Kinder: machen beide Söhne zum ersten Mal und lieben es!

Z. B. bei den Wasserbällen, in dem Sohn 2.0 ebenfalls zum ersten Mal drin war. Es war richtig toll, den beiden zuzusehen, wie sie lachend über’s Wasser rollten!

Zwei glückliche Jungs: sie dürfen beide mit diesen Wasserbällen über's Wasser fegen!
Zwei glückliche Jungs: sie dürfen beide mit diesen Wasserbällen über’s Wasser fegen!

Ebenfalls gab es viele Stände und Mitmachspiele. Twister war sehr beliebt! Wir bastelten auch mit jedem Kind einen Wurfbecher mit Murmel, bekamen Sonnencreme von einem Drogeriemark-Stand, aßen ein Hot Dog und hatten zu wenig Wasser (und Geld dabei). Immerhin reichte es noch für Softeis.

Werbung

Die Kinder spielen miteinander Twister und gewinnen danach eine Kleinigkeit.
Die Kinder spielen miteinander Twister und gewinnen danach eine Kleinigkeit.

Plötzlich saßen drei Kinder an dieser Kleintierstreu-Schüssel und siebten mit Mini-Löffeln kleine Schätze heraus, die sie behalten durften. Kinderbeschäftigung kann so einfach sein!

Hier machten unsere drei Kinder gerne mit: sie suchten mit Min-Löffeln nach Schätzen.
Hier machten unsere drei Kinder gerne mit: sie suchten mit Min-Löffeln nach Schätzen.

Statt die Ringe bei 4 gewinnt oben reinzutun, räumte Püppiline lieber auf!

Bunjee Jumping für Kinder: machen beide Söhne zum ersten Mal und lieben es!
Püppilinr räumt lieber auf als zu spielen: 4 gewinnt!

Leicht gestresst weil Streit um Ressourcen, zu viel Hitze und Müdigkeit kamen wir zu Hause an und machten uns einen Eiskaffee und tranken sehr viel Wasser. Ach, und Popcorn war ja auch noch da. Es gab keine klagenden Worte der Kinder, wie wir es wagen können, ohne sie Popcorn zu essen. Verwunderlich.

Die zwei Jungs teilen mal: salziges Popcorn vom Vorabend.
Die zwei Jungs teilen mal: salziges Popcorn vom Vorabend.

Zum Abschluss schauen wir einen meiner liebsten Ghibli-Filme: Das Königreich der Katzen (Werbelink). So schön!

Fernsehabend! Wir haben nur die besten Sachen rausgeholt: Nachos mit Guacamole, Mais-Flips, Popcorn und Obst zu Ein Königreich für Katzen.
Fernsehabend! Wir haben nur die besten Sachen rausgeholt: Nachos mit Guacamole, Mais-Flips, Popcorn und Obst zu Ein Königreich für Katzen.

Bastelnde Kinder <3

Ohhhh, ich wusste nicht, dass ich nochmal so etwas Feines essen darf. Wir fanden einen Bäcker, der noch selbst Brötchen backt. Die schmecken noch so wie damals, als ich ein Kind war – also kurz nach der Wende in Brandenburg. Die heißen sogar noch so: Knüppel. Und das im ehemaligen Westen! Gibt es bei euch noch Bäckereien, die keine Ketten sind?

Werbung

Das ist das beste Brötchen, das ich seit langem aß: ein Knüppel. Wie von früher.
Das ist das beste Brötchen, das ich seit langem aß: ein Knüppel. Wie von früher.

Püppiline übt mit Schablonen zu malen. Klappt schon ganz gut! Wie schön, dass wir doch noch nicht alles ausgemistet haben. ;)

Hier wird geübt: Püppiline malt ein Auto mit einer Schablone.
Hier wird geübt: Püppiline malt ein Auto mit einer Schablone.

Der Motivstanzer ist hingegen noch nicht so einfach für sie zu bedienen. Es geht einfach zu schwer! Aber das Herz-Konfetti rauspopeln macht auch Spaß!

Motive ausstanzen ist noch zu schwer: Püppiline freut sich über das Herz-Konfetti.
Motive ausstanzen ist noch zu schwer: Püppiline freut sich über das Herz-Konfetti.

Immer noch eins ihrer liebsten Holz-Spielzeuge: das magnetische Fisch-Angelspiel (Werbelink), das gleichzeitig ein Puzzle ist.

Immer noch sehr hoch im Kurs: Das Magnet-Angelspiel.
Immer noch sehr hoch im Kurs: Das Magnet-Angelspiel.

Warum ist dieses eine Kind so reich? Wir haben hier die typische Konstellation: ein Kind gibt das Taschengeld sofort aus, das andere bunkert alles und zählt fröhlich vor sich hin. Wie schön, dass es mir bis morgen Geld leiht, damit ich uns Brot kaufen kann…

Ein Kind ist reich und zählt sein Taschen- und Geburtstagsgeld.
Ein Kind ist reich und zählt sein Taschen- und Geburtstagsgeld.

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Alu auf Große Köpfe.

Weitere wunderbare Wochenenden von uns gibt es unter Wochenende.

Ein Spielfest im Stadion & Bastelaktionen
3 (60%) 2 vote[s]