Werbung

Ein letztes Mal dieses Woche arbeite ich für Kleine Fabriek. Ich ziehe weiter und wir gestalten das Wochenende mit ruhigen Dingen. Spielplatz, Kuchen, Spiele. Die erste Schulwoche hatte es in sich.

Der Beitrag enthält Affiliate-Werbelinks, mit * markiert, die mir eine kleine Provision bei Kauf des Produktes einbringen. :) – Unbeauftragte Werbung, wenn nicht anders gekennzeichnet.

Bye, bye, Kleine Fabriek <3

#Arbeitgeberwerbung: Nach über 5 Jahren verabschiede ich mich von meinen Kolleg*innen und Chefs bei Kleine Fabriek. Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, freue mich aber auch auf den neuen Job.

Wer also einen Babyladen sucht, kann dort gerne vorbeischauen. Die Stores und den Online-Shop kann ich aus vollem Herzen empfehlen. <3 Meine Kolleg*innen schickten mir tolle Blumen zum Abschied.

Ich ziehe weiter in den Mittelstand und widme mich bald als Head of Online Marketing dem Verkauf von Muffinförmchen. Was könnte schöner sein? :D

Werbung

Ich bekomme ein Abschiedsgeschenk von meinen Kolleg*innen - Mamaskind.de
Ich bekomme ein Abschiedsgeschenk von meinen Kolleg*innen

Der Große baut seine Leidenschaft für’s Backen derweil aus und tritt hier in meine Fußstapfen. Ich verziere seinen Joghurtkuchen noch und gemeinsam wird geschlemmt.

Der 10-Jährige backt einen Joghurtkuchen mit Schokoladenglasur. - Mamaskind.de
Der 10-Jährige backt einen Joghurtkuchen mit Schokoladenglasur.

Malen zu Hause

Zeit mit kreativen Dingen kam in letzter Zeit viel zu kurz. Daher setze ich mich mit Püppiline hin und male mal wieder mit Tusche. Wir lernen dabei Farben und sie übt das Nachmalen von Formen. Ausmalen klappt schon ziemlich gut!

Ich liebe ja diese bunten Pinsel mit Soft-Grip. Die liegen nicht nur bei Kleinkindern gut in der Hand!

Malen mit den Soft-Grip-Pinseln. Ich liebe die. Kind und Pinsel. - Mamaskind.de
Malen mit den Soft-Grip-Pinseln. Ich liebe die. Kind und Pinsel.

Wenn der Hunger auf Reis kommt

Wir lieben Reis, kochen ihn aber ungern. Und der gehypte Thermomix kann Reis nicht gut kochen! Auch im Topf wird er uns immer zu matschig. Auf Empfehlung von einem Kollegen kauften wir uns einen digitalen Reiskocher von Reishunger*.

Zeitgleich dünsten wir darin das Gemüse und hatten schon sehr einfaches Essen – was super lecker ist. Und dank Timer-Funktion ist er morgens schnell angesetzt – vor der Arbeit.

Werbung

Angeblich sollen noch Welten zwischen gutem Reis und dem liegen, was es hier zu kaufen gibt. Das werden wir dann wohl demnächst erkunden. Hat jemand bemerkt, dass ich technische Geräte liebe? :D

Unser digitaler Reiskocher. Noch mehr Bequemlichkeit. - Mamaskind.de
Unser digitaler Reiskocher von Reishunger. Noch mehr Bequemlichkeit.

Der Reis wurde super locker und matscht nicht zusammen. Eine Köchin schrieb mir auf Instagram, dass man das so wohl auch ohne Reiskocher hinbekommt. Aber so gut sind meine Kochkünste anscheinend nicht. :D Wir aßen damit dazu Ratatouille und Rauke mit Tofu. Super lecker!

Das Ergebnis: Lockerer Reis, es lohnt sich. - Mamaskind.de
Das Ergebnis: Lockerer Reis, es lohnt sich.

Spielplatz-Wettkämpfe

Die Jungs starteten einen Wettbewerb: Wer schafft es, sich an den Stangen entlang zu hangeln? Ich jedenfalls nicht. Püppiline und ich beobachten von hoch oben, wie sie das machen. Sascha und der Sohn 1.0 haben damit keine Schwierigkeiten. Wow.

Papa zeigt seine Künste auf dem Spielplatz - Mamaskind.de
Papa zeigt seine Künste auf dem Spielplatz

Danach ist erstmal kuscheln angesagt. Ich vermute, dass Püppiline mit der Umstellung (neue Kita-Gruppe) auch sehr zu tun hat. Kuscheln ist ja nie verkehrt.

Erstmal kuscheln nach dem Spielplatzbesuch. - Mamaskind.de
Erstmal kuscheln nach dem Spielplatzbesuch.

Das Hochbeet aus Paletten haben wir verschenkt. Ich fand das zu klobig vor unserem Mini-Haus. Stattdessen kauften wir gebraucht und super günstig diese zarten Pflanzgefäße in Anthrazit. Skandinavisch wird es nun also auch im Vorgarten.

Skandinavischer Stil auch bei den Pflanzgefäßen draußen: Anthrazit mit Beinen
Skandinavischer Stil auch bei den Pflanzgefäßen draußen: Anthrazit mit Beinen

Co-Working mit bitte.kaufen

Wir arbeiten an unserem Online-Wunschzettel für Eltern: bitte.kaufen. Darüber wollte ich ja auch mal einen Blogpost schreiben! Sascha werkelt daran, dass die Seite schneller wird und ich daran, dass sie auch in Google gefunden wird.

Wir haben schon dieses Monat über 1000 Seitenzugriffe und ich finde das wunderbar, wie ein Projekt so schnell vorankommen kann. Ich glaube, wir haben einen Nerv getroffen. <3

Die nächste Funktion wird die Coolste überhaupt sein und meines Wissens hat die noch kein anderes Tool (die größtenteils grafisch mit Websites aus den 2000ern konkurrieren…).

Wir machen Co-Working im Schlafzimmer für bitte.kaufen - Mamaskind.de
Wir machen Co-Working für bitte.kaufen

Pinterest-Marketing für bitte.kaufen gehört natürlich auch dazu. Wir haben schon 2400 monatliche Betrachter. Läuft ganz gut und vor allem: Es macht Spaß!

Die Kosten tragen wir aktuell alle noch selbst – Domain, Server, Tools & Plugins. Da müssen wir uns noch etwas überlegen. bitte.kaufen bleibt 100% kostenfrei – für immer. Und Werbebanner kann ich mich höchstens im Blogbereich vorstellen. Da bin ich noch unsicher.

Werbung

bitte.kaufen hat sogar einen eigenen Pinterest-Account! - Mamaskind.de
bitte.kaufen hat sogar einen eigenen Pinterest-Account!

Währenddessen arbeitet eine an ihrer BWL-Karriere. Ach, doch nicht. Sie piepst nur gerne auf dem Kartenleser von Monopoly Banking* (Voice!) rum. Das ist eigentlich ganz witzig, weil man zu Beginn nicht ewig Geld verteilen muss.

Die Jüngste will Monopoly Banking spielen, ähh piepen. - Mamaskind.de
Die Jüngste will Monopoly Banking spielen, ähh piepen.

Nach langer Zeit ohne gemeinsames Spiel zocken wir mal wieder Mario Kart auf der Switch. Eins meiner liebsten Nintendo Switch Spiele für Kinder. Dank Kindermodus können wir auch alle gut mitspielen. Nicht wie damals, als man 5 Minuten warten musste, bis das jüngste Kind im Ziel war.

Wir spielen zu viert Mario Kart auf der Switch. - Mamaskind.de
Wir spielen zu viert Mario Kart auf der Switch.

Weitere wunderbare Wochenenden von uns gibt es bei uns unter Wochenende.