Werbung

Wie einfach hatte ich mir das vorgestellt. Wir setzen die Kinder mit Spielzeug in die Ecke und bauen dann zusammen am Haus weiter. Hahaha. In der Realität habe ich oft Püppiline auf dem Arm und Sascha macht. So auch am Wochenende. Das kann ziemlich anstrengend sein. Man mag helfen, kann aber nur bedingt.

Das zweite Wochenende im Haus

Hey, wir haben eine Küche! Zwar noch ohne Türen, dennoch kann ich schon Geschirr einräumen. Das läuft nebenbei zwischen den Wäschebergen und den Geschirrspülgängen. Mit den kleinen Kindern esse ich auf einem Stapel Paket Frühstück.

Kam vorstellbar: hier essen wir am nächsten Tag zu acht Kuchen. Meine Mama sagt immer:

“Platz ist in der kleensten Hütte!” – Mama <3

Wir entschieden uns gegen eine Sitzecke dort und bauten lieber einen größeren Kühlschrank sowie noch zwei weitere Schränke hin. Die, die mir auf Twitter folgen, haben meine, nennen wir sie Schwierigkeiten, aktiv mitbekommen. Mistding! :D

Eng wie in der Sardinenbüchse: Frühstück in der Küche. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Eng wie in der Sardinenbüchse: Frühstück in der Küche.

Das alte Parkett im Wohnzimmer wollten wir rausreißen, was einige ungläubige Nachfragen brachte. Na und! Das andere Parkett gefiel uns nicht, wir wollten Parkett im skandinavischem Design haben: hell und freundlich!

Werbung

Darunter befand sich Sand. Viel Sand. Die kleinen Kinder freute es. Sie spielten in der Kiste mit Sandförmchen. Immerhin ein paar Minuten, in denen ich auch helfen konnte. (Bild von Freitag)

Püppiline spielt im Sand. So kann ich auch mal helfen. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Püppiline spielt im Sand. So kann ich auch mal helfen.

Mein Mann riss Parkett raus, Sohn 2.0 half beim Aufsaugen des Sandes. Zum Glück haben wir mittlerweile einen Baustaubsauger. Sogar schon den Zweiten. Der erste Sauger hielt nicht lange. Zum Umtausch war keine Zeit, also Neukauf. Auch das heißt Haus kaufen: Zeitstress, Baustress, Stress-Stress.

Sand aufsaugen unter Parkett - wir planen neu! | Mehr Info auf Mamaskind.de

Sand aufsaugen unter Parkett – wir planen neu!

Und viel Chaos. Wie doof ich das finde. Aber auch dafür bleibt im Moment keine Zeit: unseren Garten aufräumen, wo sich Papier, Verpackungen, Umzugskartons und Baumaterial stapeln. Der (inzwischen dritte!) Container ist auch schon wieder voll.

Chaos. Was sollen nur die Nachbarn denken! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Chaos. Was sollen nur die Nachbarn denken!

Es ist so, so, so wunderhübsch, unser Parkett in heller Eiche. Wir haben wirklich lange gesucht. Sonst kaufe ich ja eher spontan. Das Parkett musste aber perfekt werden. Immerhin ist das der Ort, an dem ich 2/3 meines Tages verbringe!

Die Kinder richteten sich häuslich ein, als das Parkett noch im Aufbau war. Auch das war nicht leicht. Ich wollte helfen, es ging aber nicht. Ein kleines 16 Monate altes Mädchen brauchte mich mehr. Zum Glück hatten wir Hilfe. <3

Werbung

Die Kinder erobern das Wohnzimmer. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Die Kinder erobern das Wohnzimmer.

Aufwachen und auf neues Parkett treten

Von unserem improvisiertem Frühstückstisch (mit Blick in die zukünftige Essecke) konnten wir uns endlich einen guten Eindruck vom Wohnzimmer verschaffen, in dem nun ausgepackte Möbel stehen! Zuvor standen sie noch auf der Terrasse, wo auch die Couch noch steht.

So groß ist die Angst vor erneuten Flöhen. Erst muss alles genau abgesaugt und gewaschen werden.

Frühstück im neuen Wohnzimmer. Bloß nicht kleckern! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Frühstück im neuen Wohnzimmer. Bloß nicht kleckern!

Fehlen nur noch die Scheuerleisten. Die kommen im Laufe des Tages an die Wände, sodass ich die Möbel an die Wand rücken und befüllen kann. Endlich wieder meinen Schreibtisch nutzen! Ich freue mich so!

Fünf Wochen nach Schlüsselübergabe unseres kleinen Reihenhauses von 1979 sind wir angekommen. Es ist noch viel zu tun, so haben wir noch keine Schlafzimmerschränke, doch das kommt nach und nach. Fertig wird man nie im Eigenheim.

Doch wir sind auf dem guten Weg, glücklich zu werden.

Parkett in heller Eiche im Wohnzimmer. Es sieht so schön aus, das Parkett! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Parkett in heller Eiche im Wohnzimmer. Es sieht so schön aus, das Parkett!

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es auf Geborgen wachsen.