Sie sind so süß! Sie sind knuffig. Mit ihren kleinen nassen Patschehändchen streicheln sie Mamas Wangen. Auch ihr Lächeln ist allerliebst.

Doch hat schon mal jemand eine Windelwechselsession abgehalten, bei der die Windel nicht das hielt, was sie verspricht und bis zum Hals ausgelaufen ist? Hat jemand danach schon mal das 8 Wochen alte Kind neu einkleiden müssen und dabei Kreischen und Schreien ertragen müssen, weil ihm alles zu viel ist? Hast du schon erlebt, dass dies ausgerechnet beim Arzt passiert, ohne dass du Wechselsachen mitgenommen hast, weil dein Schreihals schon lang nicht mehr übergelaufen ist?

Sorgen um Kinder

Saßest du stundenlang nachts an der Seite deines kleinen Babys weil es vor Zahnweh oder Infekten nicht schlafen kann und arg leiden muss? Bist du bereit, voll Sorge und Mitgefühl deinem Knirps beiseite zu stehen?Willst du dir anhören müssen: „Dein Baby kann noch nicht krabbeln? Das ist doch nicht normal, geh mal zum Arzt!“ ? Schon mal darüber nachgedacht, welche horrende Kosten ein kleiner Mensch verursachen wird? KiTa, Industriepampe, Schulkosten…

baby-freundschaften-kinder-mamaskind

Sorge um Kinder – Wie Kinder das Leben verändern.

Meinst du wirklich, dass man in der heutigen Gesellschaft Kinder bekommen sollte, wo doch Unternehmen Frauen nur selten mit leitenden Aufgaben betrauen, da sie ja schwanger werden und ausfallen könnten?

Kinderlose sagen: darüber habe ich auch nachgedacht.

Eltern sagen: Na und! Eltern sind die wundervollen Geschöpfe, die uneigennützig alle Hobbys zurückstecken, mit Wonne Ohrenstöpsel kaufen, diese auch nutzen, wenn Bekannte auf angeblichen Entwicklungsverzögerungen rumhacken und das tun, was alle Eltern tun: einfach da sein. Eltern sind wunderbar weil auch Babys so sind: wunderbar, einzigartig, liebebedürftig und: unser Ein und Alles.

Werbung