Anders als gedacht vergingen die sechs Wochen Sommerferien rasant. Kaum bekam mein Sohn sein erstes Zeugnis, geht er auch schon in die zweite Klasse. War die Einschulung nicht erst gestern? Wir unternahmen viel und machen eine neue Entdeckbung: Wasser ist toll!

Urlaub in Hamburg und Lychen

Nachdem ich mit dem großen Sohn und seiner Baby-Schwester ein paar Tage zu Hause war, begann unser gemeinsamer Urlaub mit dem neuen Auto (das wir Partybus tauften, obwohl es kein Bus ist). Zuvor besuchte ich mit dem Sohn und mit Martin und seinen Kindern (wir sind keine Patchwork-Familie) das Aquarium. Zuvor schauten wir kurz bei den neuen Pandas vorbei.

Die Pandas sind im Berliner Zoo angekommen. So süß! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Die Pandas sind im Berliner Zoo angekommen. So süß!

Hamburg war richtig toll, wenn ich auch viel zu viel Programm auf unsere Todo-Liste gesetzt habe. Weniger ist mehr, vor allem mit drei Kindern. Wir haben viel gesehen, waren am Strand, um Museum und Tierpark. Das erste Highlight war auf jeden Fall das Kl!ck-Kindermuseum.

Strand an der Elbe in Hamburg: Elbchaussee | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Strand an der Elbe in Hamburg: Elbchaussee

Lychen sollte dann den entspannenden Teil bieten. Wir mieteten ein kleines Mobilheim auf 24 qm. Die Koffer ließen wir nach dem Auspacken lieber im Auto. Denn 24 qm sind wirklich sehr klein. Lustig war es dennoch. Vor allem, weil unsere – nicht so viele Süßigkeiten Regel – außer Kraft gesetzt wurde. Dementsprechend fuhren wir mit sehr viel Naschkram nach Hause. Aber nicht den Omas erzählen. ;)

Hier war sehr schön, dass mein Mann mit dem Großen sehr viel Boot fahren konnte. Es gab zwar kein Kajak, dennoch machte ihnen die Bootsfahrt im Canadier Spaß. Eine neue Leidenschaft? Es wäre doch toll, wenn die beiden ein gemeinsames Hobby hätten… Der kleine Sohn blieb mit dem Baby und mir am Strand. Wir ließen die Seele baumeln und backten Sandkuchen. Viele davon.

Bootssteg am Strandbad Lychen am Abend - mit Püppiline | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Bootssteg am Strandbad Lychen am Abend – mit Püppiline

El Dorado & Filmpark Babelsberg

Noch im zweiwöchigen Urlaub meines Mannes besuchten wir die Westernstadt El Dorado und den Filmpark Babelsberg. El Dorado kann ich uneingeschränkt empfehlen, Babelsberg ist wohl eher für Familien mit älteren Kindern geeignet.

F60 & Spreewald

Dank einer Verlosung des Jugendkulturservice Berlin konnte mein Mann zusammen mit dem großen Sohn das Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 besuchen. Im Reisebus machten sie sich auf, um großen Einblick und Ausblick zu bekommen.

F60 Besucherbergwerk Abraumförderbrücke | Mehr Infos auf Mamaskind.de

F60 Besucherbergwerk Abraumförderbrücke

Von dort aus fuhren sie in den Spreewald und machten eine Kahnfahrt. Damit alle Spaß haben, machen wir ab und zu Einzelausflüge. Viele Dinge möchte ich nicht machen oder finde sie mit Baby in der Tragehilfe zu aufregend. 74 m auf’s F60 zu klettern, ist vermutlich auch nicht so lustig.

Spreewald: Tagesausflug mit Kahnfahrt | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Spreewald: Tagesausflug mit Kahnfahrt

Zwei Wochen Sommerferien bei Großeltern

Unser großer Sohn war erst eine Woche bei meinen, danach eine Woche bei seinen Eltern. Der 7-Jährige genoss es natürlich, unbeobachtet mit ein wenig mehr Freiheiten unterwegs zu sein. Zugleich machte er mit seinen Omas und Opas einige Ausflüge. Shopping – er wünschte sich Schuhe! -, Tierparkbesuche und Schloss Sanssouci standen unter anderem auf dem Plan. Er hatte eine schöne Zeit und rief mich sogar ein paar Mal an. Sogar nachts.

Besuch im Tierpark Zabakuck mit den Großeltern | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Besuch im Tierpark Zabakuck mit den Großeltern

Kajak fahren & Boot entdecken

Mein Mann baute seine Leidenschaft für Kajakfahren aus, mietete, testete und kaufte schließlich eins, das ihm gefiel. Er machte ein paar Touren, sogar eine, die mich zum Schwitzen brachte. Eigentlich wollte er längst zurück sein, sagte er zwei Stunden zuvor. Seine Mailbox antwortete mir später: Handy ins Wasser gefallen oder Akku leer? Zum Glück nur der Akku. Dennoch schob ich kurz Panik.

Werbung
Neue Leidenschaft des Mannes: Kajak fahren auf dem Wannsee in Berlin | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Neue Leidenschaft des Mannes: Kajak fahren

Nach einen Tipp von Heike kauften wir dem großen Sohn das Big Bobby Boat (Amazon-Werbelink). Damit kann unser Sohn tatsächlich sehr gut über das Wasser paddeln. Vielleicht macht er mit seinem Papa auch eine kleine Tour. Wenn er nicht mehr kann, wird das Boot einfach an das Kajak gebunden und er kann sich ziehen lassen. Ob das klappen würde?

Baden am Wannsee

Einige Male waren wir auch am Strandbad Wannsee. Das ist von uns nicht ganz so weit entfernt und hat alles, was man braucht. Nur das Wasser könnte ein wenig sauberer sein. Was ich gut finde: das Wasser fällt nicht zu steil. Kleinkinder verschwinden also nicht einfach beim Buddeln am Strand. Richtig ins Wasser gehen wollte der 3-Jährige im Gegensatz zu seinem Bruder nicht.

Besonders toll ist es dort, wenn es kein heißer Tag ist und es Abend wird. Dann hat man das Strandbad fast für sich allein. Die Stimmung ist herrlich. Schwäne und Enten kommen und man kann ganz abschalten.

Strandbad Wannsee: auch abends toll! | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Strandbad Wannsee: auch abends toll!

Biosphäre

Um Freunde treffen mit Kinder betuddeln zu vereinbaren, trafen wir uns mit meiner besten Freundin in der Biosphäre Potsdam. Es ist ganz hübsch gemacht. Leider schließt die Biosphäre im November. Wer sie sich noch anschauen möchte, sollte also schnell sein.

Werbung
Das liebten meine Jungs: Steuerrad im U-Boot in der Biosphäre Potsdam. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Das liebten meine Jungs: Steuerrad im U-Boot.

Faulenzen

Wir malten mit Tusche, spielten ein paar Spiele und lasen ganz viele Bücher vor. Oft gingen wir einfach auf den Spielplatz. Die Kinder müssen sich ganz dringend austoben, sonst gibt es zu Hause Geschrei und zu viel Action. Das machen wir auch spontan nachdem der Mann von der Arbeit kommt. Doch nicht immer gibt es ein Eis.  Es waren tolle Ferien! <3

Grüße an @familieberlin. 💕 #Eis @sweet2go_

A post shared by Sarah (@mamaskind_de) on

Noch mehr Tipps für Kinderbeschäftigung in den Ferien