Durch meine Timeline geistert gerade der Ausmisten-Gedanke und ich nehme mir jeden Tag einen weiteren Teil der Wohnung vor. Fein säuberlich sortiert: Bücher (die ich entweder digital erworben habe oder nicht mehr lese) als auch Filme und Serien, die wir nur noch auf dem Fire TV schauen. Wer legt heutzutage noch einen Datenträger in ein Gerät ein?


bücher-ausmisten-mamaskind

Bücher müssen weg – mehr Platz für Bücher!

Meine Bücher sortiere ich großzügig aus, um Platz für die vielen Kinderbücher zu schaffen, die teilweise noch in Kisten verstaut sind. Auch einige Rezeptbücher kommen weg – wichtige Rezepte schreibe ich in mein eigenes Buch. Mit dem Javanesen und der Balinesin im Hintergrund. Echter Catcontent!
rezepte-sortieren-mamaskind

 

Baby 2.0 steht derweil in der Gegend rum und zieht sich überall hoch – meine Nerven!

hochziehen-8-monate-mamaskind

In der Küche warteten auch viele Dinge darauf, in den Müll zu wandern: Unpraktische Verzierwerkzeuge, billige Pfannen, die alles anbrennen lassen und Kram, der einfach zu viel ist. Ein befreiendes Gefühl, sich von Ballast zu trennen!baby-beschäftigen-küche-mamaskind

Die andere Seite der Küche sah nicht besser aus. Hier bekommt ihr die unverfälschte Wahrheit.

küchen-chaos-mamaskind

Irgendwann war alles wieder im Schrank verstaut und bekam von mir sogar Etiketten. Ich liebe Ordnung! Putzen könnte aber gerne jemand anderes übernehmen…küche-ordnen-mamaskind

Währenddessen wartete ein freigelegtes Dinosaurierskelett auf seine Reparatur. Ist dem Sohn leider kaputt gegangen. Können wir das kleben? Ja, wir können das. Sorry, muss der schädliche Einfluss von Bob sein.

dinoskelett-reparieren-mamaskind

 

Mittagspause! Zeit für eine Runde Hearthstone! Hoffentlich wacht das Baby nicht auf (gedacht mit einem Bauch voller Kaiserschmarrn).hearthstone-mamaskind

Das Baby schlief und ich hatte sogar Zeit, nebenbei noch in meinem Analytics-Buch zu lesen. Ich habe nämlich ein neues Thema zu vertiefen: E-Commerce!

google-analytics-aufräumen-mamaskind Mit dem Sohn noch ein bisschen Geburtstagslego gebaut und damit gespielt.

Werbung

lego-bagger-bauen-mamaskind

Zum Schluss bewundern wir jetzt bitte alle die neuen Krabbelschuhe vom Baby: Ahhh!

krabbelschuhe-mamaskind

Na gut, eins noch: mein Belohnungsessen, weil heute etwas ganz Tolles passiert ist. Huiuiui.

burger-und-pommes-mamaskind

 

 

Werbung