Werbung

Ich bin ein sehr mutiger Mensch (obwohl ich eine ängstliche Mama bin, das geht beides!), denn ich erklärte mich freudestrahlend bereit, die Kleine Helden Kochbox von Kochzauber zu testen. Warum dazu Mut erforderlich ist? Weil meine Kochkünste weit unter meinen Backfähigkeiten liegen. Wie sich am Ende herausstellen wird, ist weder Mut noch Kochkunst nötig, um die wunderbaren Gerichte von Kochzauber zuzubereiten. Mir sind wie von Zauberhand alle drei Gerichte gelungen. Ohne Schummeln.

Kleine Helden Kochbox – drei Gerichte im Test

kochzauber-test-blog-mamaskind
Drei Gerichte sind in einer Box und die Zeitschrift Küchenzauber

Im Vorfeld konnte ich mir aussuchen, welche Kochbox ich ausprobieren möchte. Jede Woche ändern sich die Gerichte und Rezepte. Jeweils freitags und mittwochs werden die Boxen per Kurier ausgeliefert.

Lt. Kochzauber sind sieben Tage Vorlaufzeit erforderlich, weil nur die Mengen eingekauft werden, die tatsächlich benötigt werden. Ein Pluspunkt für die Nachhaltigkeit! Weiterhin klärt Kochzauber im mitgelieferten Kochzauberbuch über die Herkunft der Produkte auf, den Versand, der Ideenentstehung und den Kundenservice.

Hochwertige Zutaten: Kochbox

Bei den Zutaten der Kochzauber-Kochbox wird gut ausgesucht: z. B. Fleisch aus artgerechter Tierhaltung  (aus dem Havelland), Molkereiprodukte in Bio-Qualität und Gemüse vom Frische-Logistiker Weihe, bei dem auch viele Sterne-Restaurants einkaufen sollen.

Geliefert wurde alles in einer großen Box, jeweils sortiert nach Gemüse, trockenen Sachen wie Gewürzen und Fleisch bzw. Fisch. Die Fisch und Schinken wurden mit Kühlakkus perfekt frisch gehalten, die uns auch nachhaltig im Urlaub und am Strand begleiteten. Toll!

Werbung

Das Gemüse und die Pilze machten einen hervorragenden Eindruck – und das erkenne ich auch als Kochlaie. Vor der Lieferung bekam ich eine Erinnerung per E-Mail, welche Standardzutaten ich im Haus haben sollte, bevor die Kochbox ins Haus kommt. Dazu gehören z. B. Honig, Eier, Butter Salz, Pfeffer und Mehl. Klingt doch bisher alles super, ran an die Arbeit!

vorbereitungen-lasagne-pilze-mamaskind
Husch husch, schnibbeln und Soße aufkochen erfordert Schnelligkeit!

Schinken-Spinat-Lasagne mit Käse-Mandel-Haube

Für die leckere Lasagne, die nur ich aß, weil da Pilze drin sind (Pech für die Jungs!), brauchte ich 40 min Zubereitungszeit. Das ist super, denn angegeben waren 35 min und ich machte sogar noch nebenbei Fotos. Bei dem Gericht kam ich allerdings ein wenig ins Schwitzen.

frischer-spinat-lasagne-mamaskind
Nur der Pürierstab kann den Spinat zerkleinern! Oder notfalls der Mixer?

Hätte ich ordentlich gelesen, hätte ich gewusst, dass ein größerer Topf gebraucht wurde. So musste ich zwischendurch improvisieren. Aber auch das Schnibbeln von Champignons und Schinken während ich die Soße aufkochen soll, ist für mich als Gelegenheitsköchin schwierig gewesen. Fast angebrannt! Aber nur fast.

Ich stellte mir die Frage, ob jeder Haushalt eine Salatschleuder und einen Pürierstab hat. Ich schleuderte den Spinat nicht wie angegeben (das Zeug besteht ja aus Blättern, uiiii!), sondern schüttelte ihn nur elegant über der Spüle aus. Einen Pürierstab haben wir zum Glück. Ohne wäre das sicher eine Fummelei geworden – oder wie bekommt man kurz gekochten Spinat klein?

Einfach mit der Kochbox kochen: Lasagne

vorbereitung-lasagne-kochzauber-mamaskind

Die Fertigstellung der Lasagne nach dem Schichtsystem war wieder sehr einfach. Keine Uhr tickte. Ich fühlte mich mit der Anleitung der Kochzauber-Kochbox sehr gut beraten!

Werbung

Das Rezept sprach von Schinkenwürfeln (wie geht das mit Schinkenscheiben?) und dem Verlegen von drei Nudelplatten. Dabei kommt es wohl auch eher auf die Form an. Insgesamt war das Rezept für die Schinken-Spinat-Lasagne gut nachzukochen.

Geschmacklich ein Traum und selbst das Aussehen übertrifft meine Erwartungen! Könnt ihr den Duft förmlich riechen? Läuft euch auch das Wasser im Mund zusammen?

lasagne-fertig-mamaskind
Die Arbeit hat sich gelohnt: duftet, schmeckt und sieht gut aus. Perfektes Essen!

Und tatsächlich sieht meine Schinken-Spinat-Lasagne aus der Kochzauber-Kochbox genau so aus wie auf der Rezept-Karte!

kochzauber-lasagne-mamaskind
Sieht aus wie auf dem Bild. Obwohl ich das gekocht habe.

Mozzarellasticks mit Risoni-Tomaten-Salat

zutaten-mozzarella-gebraten-salat-mamaskind
Zutaten für die Mozzarellasticks und den Risoni-Tomaten-Salat

Ich liebe Mozzarellasticks, bin aber noch nie auf die Idee gekommen, diese selbst zu machen. Nachdem ich in die Selbstgebrateten reinbiss, frage ich mich, warum. Der Unterschied ist immens. Mehr selbst kochen!

Mit der Zubereitungszeit von 40 min bin ich wieder gut hingekommen, fand die Zubereitung allerdings eher stressig: panieren, gleichzeitig die Risoni abgießen und den Mozzarella braten – nichts für Ungeübte.

Und tatsächlich zähle ich zu den eher Ungeübten. Woran man das erkennt? Ich nahm erneut einen zu kleinen Topf zum Kochen. Ups! 

ueberkochen-gefahr-mamaskind
Oh oh, zu kleiner Topf! Mal wieder.

Kochzauber: Vorab kochen

Das Schöne an dem Rezept: den Nudelsalat kann man auch super vorher zubereiten und den Mozzarella erst kurz vor dem Essen braten. Geschmacklich fand ich den Salat sehr süß, immerhin wurden süßer Senf als auch Honig verwendet.

Vielleicht hätte ich das Honigglas nicht unbedingt leer kratzen sollen? ;) Die Portion war im Gegensatz zu den anderen Gerichten sehr großzügig: von dem Salat konnten wir drei Tage lang essen! Passt auch gut zu Fleisch und schmeckt auch pur gut.

Mein Ergebnis kann sich durchaus sehen als auch schmecken lassen. Im sozialen Vergleich (aka Facebook-Kommentare) war ich wohl eine der wenigen Köchinnen, bei denen der Mozzarella nicht beim Braten auslief.

Da kann ich auch Anfängern (haha) nur empfehlen: lest die Anleitung richtig. Dort stand, dass man zweimal panieren soll. Generell ist die Anleitung ein sehr guter Begleiter der Kochzauber-Kochbox. So ist dort geschrieben dass Honig nicht für Säuglinge geeignet ist, weil dieser Botulismus hervorrufen kann.

Werbung

Ein sehr guter Tipp, für den Eltern sicher sehr dankbar sind!

Mozzarella-Sticks mit Risoni-Tomaten-Salat aus der Kochzauber-Kochbox | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Mozzarella-Sticks mit Risoni-Tomaten-Salat aus der Kochzauber-Kochbox

Curry-Schlemmer-Fisch an Karotten-Kartoffel-Stampf mit karamellisierten Walnüssen und Zucchinihalbmonden

Die Vorbereitungen für das Curry-Schlemmer-Filet aus der Kochzauber-Kochbox | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Die Vorbereitungen für das Curry-Schlemmer-Filet aus der Kochzauber-Kochbox

Und nun kommt mein Highlight der Kochzauber-Box: das Curry-Schlemmer-Filet. Mein großer Sohn wollte unbedingt helfen und kratzte tapfer die Zucchini aus.

Danach hatte er allerdings genug, sodass ich die Kartoffeln schälen musste. Meine am meisten gehasste Kochaufgabe! Und diese Tätigkeit war es auch, die mich das Zeitlimit sprengen ließ: fast eine Stunde brauchte ich für das Gericht, dessen Zubereitung 35 min dauern sollte. Die Kartoffeln sind schuld. Bestimmt.

Frischer Fisch riecht nicht nach Fisch - Pangasius und Zucchini aus der Kochzauber-Kochbox | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Frischer Fisch riecht nicht nach Fisch – Pangasius und Zucchini aus der Kochzauber-Kochbox

Der Fisch, die Zucchini und der Kartoffel-Möhren-Brei waren sehr einfach zu machen. Die Zucchini wurden in (für meinen Geschmack zu viel) Öl kurz angebraten, der Fisch in einen Curry-Paniermehl-Gewürzteig gewickelt und in den Ofen geschoben und Kartoffel und Möhren zerstückelt und gekocht. Doch hier kann jeder selbst variieren!

Für die Arbeiten wäre ein Praktikant hilfreich gewesen. Als ich alles herrlich duftend auf den Tellern angerichtete, waren die Zucchini-Halbmonde wieder kalt und mussten in die Mikrowelle wandern. Ich sag ja, die Kartoffeln sind schuld. Ich muss das halt noch üben. ;)

Auch hier ist das Geschmackserlebnis unglaublich. Hier dürfen alle Augen mitessen, Wahnsinn! Das Gericht haben wir oft nachgekocht. Wie praktisch sind die kleinen Kochzauber-Rezeptkarten, die man in einer hübschen Box aufbewahren kann!

Sieht gut aus und schmeckt auch so. Pangasius im Curry-Mantel mit Zucchini und Kartoffel-Möhrenbrei aus der Kochzauber-Kochbox | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Sieht gut aus und schmeckt auch so. Pangasius im Curry-Mantel mit Zucchini und Kartoffel-Möhrenbrei aus der Kochzauber-Kochbox

Die Kinder bekamen natürlich auch etwas aus der Kochzauber-Kochbox ab:

Die Zucchini blieben übrig, der Rest wurde verschlungen: Kochzauber-Box | Mehr Infos auf Mamaskind.de
Die Zucchini blieben übrig, der Rest wurde verschlungen: Kochzauber-Box

Und zum Schluss bleibt nur eine Frage: wer räumt nun auf? :D

Mein Fazit zur Kochzauber-Box

Das Kochen hat Spaß gemacht, denn ich musste nicht vorher einkaufen und mir umständlich Rezepte heraussuchen. Diese tollen Gerichte hätte ich nie selbst ausprobiert, weil ich dafür viele Zutaten benötige. Das würde mich eher abschrecken. Umso besser, dass ich diese Rezepte kennengelernt habe. Und genau das ist der Ansatz: wer gerne und lecker kocht, sollte sich unbedingt eine der Kochzauber-Kochboxen ansehen.

Mein Mann war von den Ergebnis sehr begeistert (sonst essen wir nicht so zutatenreich) und mein Sohn lobte den Fisch und den Kartoffel-Möhren-Stampf sehr. Baby 2.0 aß alles mit Wonne.

Kochzauber-Kochbox testen

Wer mag, kann die Box auch testen. Die Lieferung ist laut Kochzauber jederzeit kündbar. Mach dir dein eigenes Bild, teste eine Box deiner Wahl und berichte mir gerne von deinen Erfahrungen. Wäre das etwas für dich? Oder kochst du lieber nach eigenen Rezepten?