Sie ist so wunderbar, ein Anfängerbaby, das es uns leichter macht, im Alltag mit drei Kindern zu bestehen. Natürlich ecken wir in der Familie an, denn drei Kinder sind eine Herausforderung. Doch das Baby-Mädchen ist glücklich, schläft nachts (noch) gut und kann auch mal alleine auf der Decke liegen, wenn jemand in der Nähe ist. Die Baby- & Kinderentwicklung Monat für Monat.

Was kann mein Baby: 2 Monate alt

Sie kann lächeln! Ein unbeschreibliches Gefühl, wenn das zwei Monate alte Baby mich bewusst anlächelt! Püppiline ist ein glückliches Kind, das nur weint, wenn ein Bäuerchen oder Pups quer hängt. Kein Vergleich zu den Koliken von Sohn 1.0. Sofern Bewegung in ihrer Nähe stattfindet und sie schauen kann, ist sie eine Weile auch mal glücklich auf der Decke oder unter dem Spielbogen. Das findet unsere Tochter richtig spannend. So können wir trotz Baby mithilfe von Fitnessvideos Zuhause Sport machen oder kurz aufräumen.

Die meiste Zeit ist sie jedoch auf meinem Arm oder im Tragetuch. Wegen ihrer Hüfte, die bei der U3 untersucht wurde und beobachtet werden soll, soll ich sie viel tragen. Das hilft uns beiden. Wir genießen beide die Nähe, sie kann kuscheln und ich nebenbei arbeiten oder im Haushalt aktiv sein.

Sie jauchzt so schön, wenn sie tolle Dinge sieht und beginnt mit dem ersten Erzählen. Das vermute ich jedenfalls, denn warum sollte sie sonst so wunderbare Töne von sich geben?

Vor ein paar Tagen zog sie in Rückenlage die Beine nach oben und kippte auf die Seite. Ein Grund mehr, selbst kleine Babys niemals allein auf dem Wickeltisch / Bett etc. liegen zu lassen!

Was kann mein Baby mit zwei Monaten? Jauchzen, lächeln, strampeln. Sie ist ein glückliches Baby. | Mehr Infos zur Entwicklung des Babys mit zwei Monaten auf Mamaskind.de

Was kann mein Baby mit zwei Monaten? Jauchzen, lächeln, strampeln.

Wie beschäftige ich mein Baby mit zwei Monaten?

Tatsächlich liegt sie viel neben mir oder auf mir und schaut zu, was ich mache. Ich erzähle, was meine nächsten Schritte sind, damit sie meine Stimme hört. Singen mag ich auch. Statt Kinderliedern gibt es aber Rock, Punk und Pop (wie auf Soundcloud) zu hören.

Besonders toll findet sie es, auf dem Wickeltisch zu sein. Dort hat sie die beste Laune. Obwohl wir keine Wärmelampe haben, findet sie auch gewaschen werden super. Verrückt! Ich erinnere mich genau, wie Sohn 1.0 stets schrie, wenn er gewaschen wurde oder wir ihn aus der Badewanne holten. Unsere Baby-Tochter genießt es sogar. Sie findet es auch nicht schlimm, wenn ich den Kopfgneis mit Muttermilch entferne.

Wenn sie unter dem Spielbogen liegt, zeige ich ihr, wie toll die Tiere daran rasseln – sie staunt. Ansonsten ist sie immer dabei: beim Wäsche machen, Küche aufräumen, Staubsaugen und beim Schulkind abholen. Das meint man vermutlich mit dem Satz:

Das dritte Kind läuft so mit.

Der Haushalt muss gemacht werden, die Brüder wollen bespaßt werden. Sie ist dabei und glubscht und wird nebenbei gestillt.

Entwicklung

  • Gewicht: 4400 g (+ 1760 g) von 2640 g
  • Größe: ca. 57 cm (+ 9 cm) von 48 cm
  • Kopfumfang: ca. 38 cm
Entwicklung meines Babys mit zwei Monaten. Sie lernt sie viele neue Dinge: lächeln, bewegen, ist nun wacher und aktiver und will teilhaben an der Umwelt. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Entwicklung meines Babys mit zwei Monaten

Tschüss, Babykleidung!

Wir sortieren tatsächlich gerade Kleidung in Größe 56 aus! Besonders die Einteiler mit Füßen wie Schlafanzüge und Strampler passen nicht mehr. Diesmal werden wir die Kleidung aufheben. Nicht für ein viertes Kind, sondern für Freunde, die evtl. bald ein Kind bekommen werden. Den Großteil unserer Erstausstattung bekamen wir ebenfalls von Freunden, da wir von den Söhnen nichts mehr hatten. So bleibt die Kleidung im Umlauf, das finde ich schön. :)

Werbung

Sie sieht aus wie ein Mädchen! <3

Anfangs dachte ich noch: sie sieht aus wie ihre Brüder. Ich hätte nicht sagen können, ob sie ein Junge oder ein Mädchen ist. Mittlerweile sieht sie ihren Brüdern zwar noch immer ähnlich, doch ihre Augen haben sie verändert, wie auch das ganze Gesicht. Mittlerweile sieht sie aus wie ein Mädchen! Wenn sie blaue Kleidung trägt, wird trotzdem gefragt, wie alt der Junge ist. Ob sich das Farbdenken in Blau und Rosa irgendwann mal legen wird?

Nächte und Schlaf

Tagsüber schläft sie noch sehr viel. Ob im Tragetuch, mal im Laufstall oder auf der Decke neben mir: meist klappt das wunderbar. Sollte sie doch mal kurz wegen Müdigkeit schreien, brachte sie das Tragetuch sofort in den Schlaf. Möge das das bitte so bleiben. Sohn 2.0 schlief mit zwei Monaten auch wunderbar. Mit fast drei Jahren nun nicht mehr. Er schlief noch keine drei Nächte hintereinander durch.

„Baby 2.0 ist ein Traumbaby, schläft nachts 4 – 5 Stunden, wacht dann grummelnd auf, bekommt Essen und schläft wieder – kein Geschrei! „ – Sohn 2.0, 2 Monate alt

Die Nächte sind ebenfalls von Schlaf gekrönt. Das kommt mir sehr gelegen. Wird sie wach und murkelt rum, lege ich sie schnell an, ein Bäuerchen machen und spucken. Anschließend lege ich sie in ihr Beistellbett unseres großen Familienbettes zurück. Bleibt sie (selten) unruhig, lege ich sie auch in die Mitte zwischen meinen Mann und mich. Nur wenn Sohn 2.0 neben mir schläft, mache ich das nicht, weil er beim Schlafen immer näher kommt und sich auf seine Schwester legen könnte.

Das Schlafen funktioniert tagsüber und in den Nächten folglich wunderbar. Bisher gab es nur wenige Abends, an denen sie etwas länger schrie – und das nie grundlos. Auch das dritte Kind wird ohne Schnuller bleiben.

Werbung

Weitere Entwicklungsberichte 

Sohn 2.0     Mädchen    
Monat 1 Monat 9 Monat 17 Monat 1 Monat 9 Monat 17
Monat 2 Monat 10 Monat 18 Monat 2 Monat 10 Monat 18
Monat 3 Monat 11 Monat 19 Monat 3 Monat 11 Monat 19
Monat 4 Monat 12 Monat 20 Monat 4 Monat 12 Monat 20
Monat 5 Monat 13 Monat 21 Monat 5 Monat 13 Monat 21
Monat 6 Monat 14 Monat 22 Monat 6 Monat 14 Monat 22
Monat 7 Monat 15 Monat 23 Monat 7 Monat 15 Monat 23
Monat 8 Monat 16 Monat 24 Monat 8 Monat 16 Monat 24
3 Jahre 4 Jahre   3 Jahre 4 Jahre  
Werbung