Unsere Püppiline ist tatsächlich 14 Monate alt und klettert wie verrückt, dass einem Bange wird. Sie liebt das und entdeckt auch so langsam die ersten Worte. Ganz wichtig: ja und nein.

Was kann mein Baby: 14 Monate alt

Sie kann nun zeigen, was sie mag und nicht mag, juchu! Ein großer Entwicklungsschritt, nein sagen ist wichtig. Nein, sie möchte nicht trinken. Nein, sie mag auch nicht mehr essen!

Willst du stillen? – Ja!

Und wie süß sie das sagt. So schön befehlend. Manchmal wird aus dem „ja“ auch ein „da!“.

Statt zu laufen klettert sie einfach weiterhin. Das ist so ihr Ding: die höchsten (in meinen Augen) Klettergerüste und Hängebrücken erklimmen und sich dann entlanghangeln, obwohl sie noch nicht laufen kann. Sie hat es voll raus: von Brett zu Brett, ganz vorsichtig. Meistens jedenfalls.

Läuft nicht, sondern hangelt sich über die Hängebrücke. | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Läuft nicht, sondern hangelt sich über die Hängebrücke.

Bei Freunden zu Besuch testete sie die Wohnung aus, kletterte Stufen hoch und runter und ließ uns schwitzen. Gar nicht so einfach, dem Baby gerecht zu werden, während man sich unterhalten möchte und auch noch zwei große Kinder warten.

Seit ein paar Tagen hat sie Freude daran, mit uns an den Händen zu laufen. Dann steht sie für eine Sekunde frei und lässt sich in unsere Arme fallen. Ich glaube, wir haben hier bald einen Laufanfänger im Haus. <3

Unsere Püppiline wurde erneut gegen MMR geimpft und weinte nicht. Ich war sehr beeindruckt. Das ganze folgt in vier Wochen nochmal. Das erfolgte im Rahmen der U6, die wir viel zu spät machten. Den Termin habe ich einfach zu spät vereinbart, sodass sogar das Jugendamt ihr Erscheinen ankündigte (und sofort wieder absagte, nachdem ich den Termin durchgab).

Entwicklungsschritte

  • schüttelt den Kopf für nein
  • läuft an beiden Händen
  • sagt: ja, alle alle, da!
  • der 7. Zahn ist da
  • Kleidergröße 80/86
  • Windelgröße 5

Wie beschäftige ich mein Baby mit 14 Monaten?

Sie kann sich sehr lange allein beschäftigen. Dazu braucht es nur ein paar liegengelassene Kleidungsstücke, ein paar Stapelbecher oder sonstigen Kleinkram, den sie von Gefäß zu Gefäß kippen kann.

Ganz neu ist ihre Vorliebe für unser Rutschauto (Werbelink), das der Große zum ersten Geburtstag bekam. Leider scheint es den Puky Rutscher gar nicht mehr zu geben. Schade! Ich mag sehr den Wishbone Mini-Flip, den ich nie kaufen konnte, weil wir schon zwei Zimmerrutscher haben. ^^

Entwicklung

  • Gewicht: 8,5 kg
  • Größe: ca. 76 cm

Huch, sie ist noch gar nicht so groß, wie letzten Monat geschätzt. Unsere kleine Elfe. <3

Baby-Entwicklung mit 14 Monaten | Mehr Infos auf Mamaskind.de

Baby-Entwicklung mit 14 Monaten

Schlaf, Beikost & stillen

Wir sind zwischendurch zwar ein bisschen faul geworden, doch manchmal bringt Sascha sie ohne stillen ins Bett. Diese plötzliche Freiheit ist ganz komisch für mich. Da sie vor allem abends aber nicht lange schläft, bleibt es abends meist beim Einschlafstillen. Nachts stille ich weiterhin und auch tagsüber unregelmäßig, wenn sie Lust darauf hat. Abstillen ist nicht mein Ziel.

Werbung

Mittags schläft sie in der Kita weiterhin im Kinderwagen ein und die Erzieher schieben sie dann in einen ruhigen Raum. Mit den anderen gemeinsam in einem Raum schlafen kann sie noch nicht. Sie wird zu schnell abgelenkt. Super, dass unsere Erzieherinnen darauf eingehen! <3

Zudem hat sie nun zum ersten Mal Eis gegessen. Ein kleiner Meilenstein. ;) Sohn 2.0 wollte das viel früher. Wenn es nach mir ginge, würde ich das noch viel länger herauszögern. So bis 18. ;)

Weitere Entwicklungsberichte 

Sohn 2.0     Mädchen    
Monat 1 Monat 9 Monat 17 Monat 1 Monat 9 Monat 17
Monat 2 Monat 10 Monat 18 Monat 2 Monat 10 Monat 18
Monat 3 Monat 11 Monat 19 Monat 3 Monat 11 Monat 19
Monat 4 Monat 12 Monat 20 Monat 4 Monat 12 Monat 20
Monat 5 Monat 13 Monat 21 Monat 5 Monat 13 Monat 21
Monat 6 Monat 14 Monat 22 Monat 6 Monat 14 Monat 22
Monat 7 Monat 15 Monat 23 Monat 7 Monat 15 Monat 23
Monat 8 Monat 16 Monat 24 Monat 8 Monat 16 Monat 24
3 Jahre 4 Jahre   3 Jahre 4 Jahre  
Werbung