Browsing Date

2016

Mama 28. Dezember 2016

Baby zum ersten Mal von außen spüren – 22. SSW

Nachdem ich, meinem Gefühl nach, lange warten musste, bis ich Baby 3.0 von innen spürte und es in der 18. Woche tatsächlich tat, wartete ich natürlich darauf, dass auch mein Mann unser Baby aktiv bemerkt. Für ihn ist die sehr gewünschte Schwangerschaft noch weniger fassbar als für mich, da ist jedes Zeichen hilfreich. Doch mein Mann war nicht der erste in der Familie, der das kleine Wunder zu spüren bekam. :)

Familie - mit Kleinkind und Schulkind 25. Dezember 2016

Unser Weihnachtsfest 2016

Irgendwie vergaß ich, Bilder vom Essen zu machen. Und unser Essen am Heiligabend war toll. Das spricht ja eigentlich für eine gute, Smartphone-freie Zeit. Die Vorbereitungen starteten schon am Freitag mit den grandiosem Dessert: Tiramisu mit Spekulatius und Kuchen. Insgesamt war das Weihnachtswochenende sehr schön: kein Stress, schönes Beisammensein und Geschenke. Und vor allem: kein Streit zwischen den Geschwistern!

Alltag mit drei Kindern 23. Dezember 2016

Mein Jahresrückblick 2016

Im Jahr 2016 ist viel passiert. Wir wuchsen als Familie enger zusammen, fanden zusammen das Konzept Minimalismus (und arbeiten heute noch dran), ich wurde schwanger <3 und bin auf der Suche nach Neuerungen, denn ich verändere mich und lasse Dinge gehen, die mir nicht gut tun. Gemeinsam experimentieren, leben, lieben und erleben wir. Eine Zusammenfassung unseres schönen Jahres, nach welcher Jana vom Hebammenblog in ihrer Blogparade aufrief.

Alltag mit drei Kindern, Familie - mit Kleinkind und Schulkind 21. Dezember 2016

Weniger Geschenke zu Weihnachten

Ich habe es vor allem im letzten Jahr schon einmal versucht, weniger Geschenke für die Jungs zu Weihnachten zu besorgen. So richtig geklappt hat das nicht, denn auch die Familie möchte unseren Söhnen einen Gefallen tun und sie beschenken. Daher fielen die Geschenke wieder sehr üppig aus, wie auch unser Weihnachten in Bildern zeigt. Erneut zu denken gegeben hat mir der Beitrag von Nadine „Was, nur ein Geschenk?“. Tatsächlich hat sie für ihre Kinder jeweils nur ein Geschenk ausgesucht. So ganz umsetzen möchte ich das nicht, doch die Idee dahinter ist toll: Wertschätzung statt das Geschenke-Aufreiß-Spiel spielen.

Tests zu Kinder-Spielzeug und Ausstattung 19. Dezember 2016

uGrow – die Gesundheits- & Entwicklungsapp von Philips Avent – Werbung

Wir sind ein sehr technischer Haushalt mit mehreren Laptops, PC, Smartphones, Kinder-Tablet und Dingen, die den Alltag erleichtern wie Küchenmaschinen und Musik-Streaming-Boxen. Die Liste könnte ich ewig weiterführen. Auch Notizen und Familienkalender finden digital statt. Ich habe ein Herz für technische Spielerchen! Kein Wunder, dass wir nun von Philips Avent auch ein Ohrthermometer haben, welches das Ablesen der Temperatur erleichtert. Und nicht nur das: über die Baby-App uGrow kann ich Temperatur, Meilensteine und Gesundheitsmetriken meines Kindes aufzeichnen und überwachen.

Familie - mit Kleinkind und Schulkind 16. Dezember 2016

Drei Kinder: Nach zwei Jungs ein Mädchen – wie wird das?

Nach zwei Jungs bekommen wir mit dem dritten Kind endlich ein Mädchen. Nachdem das hier jahrelange ein reiner Jungsmama-Blog war, wird es nun auch ein Mädchenmama-Blog! <3 Wir haben es uns sehr gewünscht, dass zu den vorhandenen Vorlieben für Star Wars und Kämpfereien auch ein bisschen Prinzessin dazukommt. Klischee? Bestimmt. Doch ob das wirklich so wird? Wie wird sich das Baby-Mädchen von den Brüdern unterscheiden? Oder wird sie sich eher anpassen und mit den Brüdern gegen das Imperium rebellieren? Die Frage gebe ich auch gerne an Mama Schulze weiter, die nach zwei Mädchen einen Jungen erwartet. Wer Erfahrung mit drei oder mehr Kindern hat, ist gerne zum Kommentieren bzw. Bloggen eingeladen. Ich verlinke sehr gerne! :) Kleine Warnung, der Beitrag könnte dem ein oder anderen oberflächlich erscheinen. Akzeptiert.

1 2 3 27