Lifestyle 20. April 2018

Wie wir mal fast ein Haus kauften – Makler, Bank & Notar

„Schau mal!“, sagte mein Mann und zeigte mir ein Reihenhaus in einem Stadtteil, der vorher auf meiner Vermeidungsliste stand. Wer will da denn wohnen? Doch das Haus hatte Charme, einen Garten gab es auch. Zudem genug Zimmer für drei Kinder. Wir wollten wissen, ob es bezahlbar wäre, denn die Miet- und Hauspreise kennt jeder: teuer! So machten wir einen Termin bei der Bank, noch bevor wir das Haus besichteten und hatten plötzlich einen Notartermin. Ziemlich überstürzt. Oder nicht?

Alltag mit drei Kindern 15. April 2018

Wochenende in Senftenberg & Lübbenau

Lange geplant war unser Wochenendausflug in den Spreewald. Eigentlich mit drei Kindern, doch der Große verletzte sich am Fuß und schlug dann selbst vor, dass er zu seiner Oma gehen könnte, die ihn prompt aus Berlin abholte. So fuhren wir nur mit dem Kleinkind und dem Baby nach Lübbenau, wo wir bereits vor vier Jahren war. Wir erkundeten die Stadt und fuhren auch nach Senftenberg, um ins Schloss-Museum zu gehen und den Tierpark zu besuchen.

Tests zu Kinder-Spielzeug und Ausstattung 11. April 2018

Rezension: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn – Teil 2

Wie sehr freute ich mich, als die Bestseller-Autorinnen Danielle Graf und Katja Seide vom Blog Gewünschtestes Wunschkind den zweiten Teil ihres Elternratgebers ankündeten: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn – Gelassen durch die Jahre 5 bis 10*. Mir half auch dieses Buch sehr, ich kam zu einigen Selbsterkenntnissen. Daraufhin kamen wir in der Familie zu neuen Vereinbarungen.

Den Ratgeber empfehle ich allen Eltern, die offen für neue Wege sind – ohne Belohnung und Bestrafung.

Der Beitrag enthält Werbelinks*

Lifestyle 6. April 2018

Zurück in die Heimat?

Über Ostern waren wir als Touristen in unserer Heimat in Brandenburg. Das Herz schreit: zieht zurück in die „Provinz“, der Verstand sagt etwas anderes. Denn das Pendeln haben wir nicht grundlos aufgegeben. Wir entdeckten einige schöne Ecken in der 70000 Einwohner-Stadt und kamen ins Grübeln: wieder zurück zur Familie in die Stadt, die mehr Wasser als jede andere zu haben scheint? Über deren Geschichte ich dank unserer Geschichtskurse in der Schule mehr weiß, als über jede andere? Hm.

1 2 3 117