Mama 28. November 2016

Ideen für Beschäftigung in der Schwangerschaft

Als Schwangere wartet man ja ständig. Geduld usw., das erwähnte ich bereits, habe ich nicht. Man wartet auf den positiven Test, auf der erste Herzklopfen beim Ultraschall, dass man es der Familie und auf Arbeit erzählen kann. Man wartet darauf, dass man das Baby im Bauch spürt, freut sich, wenn man es in der 18. Woche spürt. Und dann wartet man auf Arzttermine. Die Zeit ist lang. Ich habe mir ein paar Dinge überlegt, die man in der Zwischenzeit machen könnte. Beschäftigung für Schwangere eben, damit keine Langeweile aufkommt, schon gar nicht im Beschäftigungsverbot. ;)

Familie 25. November 2016

Kinder, es gibt keinen Weihnachtsmann

Was haben wir für ein Brimborium gemacht, um unserem ersten Sohn zu überzeugen, dass es einen Weihnachtsmann gibt. Bei Sohn 2.0 machen wir das nicht mehr. Es gibt keinen Weihnachtsmann. Das ist auch dem großen Sohn schon länger klar. Nehmen wir damit den Kindern den Weihnachtszauber? Nö, sage ich.

Familie 23. November 2016

Vorweihnachtliche Verlosung mit Lässig, Fisher Price & Lost my Name – Werbung

Ich blogge so gerne und zur Zeit häufen sich auch wieder die Anfragen für Kooperationen. So einige schöne Dinge liegen aus Goodie Bags bereit, um verlost zu werden. Ich habe mir überlegt, keine explizite Weihnachtsverlosung oder einen Adventskalender zu machen. Ich möchte ruhig durch die beschauliche Zeit gehen und über meine Schwangerschaft und ein paar tolle Produkte schreiben. Einige davon möchte ich hier vorstellen und verlosen. Ich teile sehr gerne mit euch und weiß ganz genau, wer garantiert jeden Beitrag von mir auf Facebook liked oder sogar kommentiert, auch wenn es kein Gewinnspiel ist. Vielen Dank dafür und eure Treue. <3

Mama 21. November 2016

Ich spüre mein Baby! <3 - 18. Schwangerschaftswoche

Geduld ist nun gar nicht meine Stärke. Davon kann meine Familie, besonders aber ich, ein Lied singen. So schrieb ich vor 1,5 Wochen einen nahezu verzweifelten Beitrag: Wann spüre ich mein Baby? Dass dies in der 16. Wochen auf keinen Fall sein muss, erzählte mein Arzt bei der letzten Vorsorgeuntersuchung. Und mit dem Wechsel in die 18. Schwangerschaftswoche war es da: die erste spürbare Bewegung von Baby 3.0.

Schule 18. November 2016

8 Wochen Schule – er lernt lesen und schreiben!

Wir haben wirklich, wirklich Glück mit unserem Sohn: er geht sehr gerne zur Schule. Er freute sich schon damals zur Einschulungsuntersuchung und bei der Schulbesichtigung darauf, bald ein Schulkind zu sein. Und auch am Tag der Einschulung war er bester Laune und freute sich auf den Montag. Mal ehrlich, welches Kind freut sich schon auf Montage? Unser Sohn, noch immer. Denn dann darf er wieder zur Schule gehen! <3 Dementsprechend läuft auch sein Lernfortschritt in der Schule: sehr gut.

Tipps und Tests 15. November 2016

Rezension mit Verlosung – Tolkien – Briefe vom Weihnachtsmann

Da geht mir das Herz auf: J. R. R. Tolkien hat seinen Kindern jahrelang im Namen des Weihnachtsmannes Briefe geschrieben und diese auch sehr hübsch illustriert. Über die vielen Briefe hinweg entsteht eine fantastische Geschichte, in denen der Polarbär als Helfer des Weihnachtsmannes neben weiteren fleißigen Figuren eine wichtige Rolle spielt.

Der Verlag Hobbit-Presse / Klett-Cotta stellte mir neben dem Rezensionsexemplar drei weitere Bücher von Tolkiens Briefe vom Weihnachtsmann zur Verfügung, die ich hier gerne verlosen möchte.

1 2 3 85